Fachinformationen aus dem Bundesverband

Das Extanet der Diakonie Deutschland wird als Plattform für den fachlichen Austausch zwischen Mitarbeitenden des Bundesverbandes und ihren Kolleginnen und Kollegen in den Mitgliedsverbänden und -einrichtungen genutzt. 

  • Themen der Diakonie Deutschland: Die Berichte und Veröffentlichungen, Tipps und Informationen unserer Fachleute werden thematisch gefiltert als laufend aktualisierte Liste angezeigt. 
  • Termine: Hier finden Sie Infos zu unseren Veranstaltungen
  • Sites und Teambereiche: Unsere Zentren aber auch unterschiedliche Gruppen nutzen eigene Sites für die öffentliche Kommunikation oder den geschützten Austausch.

Um weitere Beiträge zu lesen oder mehr Funktionen nutzen zu können, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Konto haben, können Sie sich hier registrieren.

Filter: Themen

Navigation Navigation

Covid19-Rundschreiben 29

Der Vorstand der Diakonie Deutschland informiert seine Mitglieder. Das neue Rundschreiben befasst sich mit folgenden Themen: Ergebnisse der Konferenz von MP/Bk’lerin Verlängerung der Schutzschirme  Unterschriftenaktion für armutspolitisch wirksame Hilfen Ergebnisse der BfS-Studie  Angemeldete Portalmitglieder finden das Rundschreiben und die Anlagen hier .

#impfen - neue Sharepics von der Dachstiftung Diakonie

Mitarbeitende der Dachstiftung Diakonie werben für die Impfung.

Leben im Sterben

Unter diesem Motto findet zwischen dem 17. und 24. April 2021 die Woche für das Leben statt. Weitere Infos und das Themenheft online.

Elterngeld und Elterngeld Plus

Was ist Elterngeld? Was ist Elterngeld Plus? Und wer erhält es? Zahlen und Fakten sowie Hintergrundwissen bietet das Wissen Kompakt zum Elterngeld und ElterngeldPlus. Suchen Sie Hilfe, Rat oder Angebote?

Soziale Superkräfte

Soziale Berufe kann nicht jeder! Mit diesem stolzen Satz werben wir in der Diakonie gerne für eine Karriere in unseren Einrichtungen. Und in der Tat zeigen sich in dem, was die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden leisten, die Superkräfte, die das Leben in unserer Gesellschaft lebenswert machen. Wir brauchen alle diese Superkräfte, die aus Verbundenheit erwachsen. Stärken wir sie!

Seelsorge in Zeiten von Corona

Digitale Seelsorge und hybride Formen werden sich durchsetzen. Sie dürfen die bisherigen, leiblichen Begegnungen aber nicht verdrängen.

Die Kunst des aktiven Wartens

Die erneuten Warteschleifen der Pandemie machen etwas mit uns. Die Ungeduld nimmt zu, der Ärger wächst, über vermeintliche oder echte Impfpannen, über regionale Sonderwege, über Verweigerer oder politische Profilierer. - Hans-Hermann Pompe macht sich Gedanken zur Frage: Wie lange noch?

Assistierter Suizid

Stellungnahme. Eine Beratung in diakonischen und evangelischen Einrichtungen ist immer eine Beratung zum Leben und kann nicht neutral bleiben. Dennoch gibt es Dilemmasituationen, für deren Bewältigung derzeit keine eindeutigen Antworten und Regelungen bestehen. Dass die dafür notwendigen Schlussfolgerungen aus der gemeinsamen am Lebensschutz orientierten Grundhaltung heraus in unterschiedlichen Perspektiven und unterschiedlichen Lösungswegen bedacht werden, gehört zum Wesen des Protestantismus.

Bett und Schrank sind unteilbar – Kinder brauchen auch bei getrennten Eltern jeweils alles Notwendige

Lebt ein Kind nach der Trennung der Eltern in zwei Haushalten, braucht es an beiden Orten Kleidung, Bett, Möbel und Spielzeug. - Die Diakonie setzt sich mit mehreren Verbänden in einer gemeinsamen Erklärung für einen Umgangsmehrbedarf für Kinder von getrennt lebenden Eltern ein.

Mitmachen: Wir für Menschlichkeit und Vielfalt

Als Initiativen, Einrichtungen und Verbände, die sich für Inklusion und Teilhabe von Menschen mit Behinderung oder psychischer Beeinträchtigung einsetzen, wenden wir uns gegen jegliche Form von Ausgrenzung und Diskriminierung. Wir treten ein für Menschlichkeit und Vielfalt.

Redaktion und Archiv

Ältere Beiträge finden Sie über das zentrale Suchfeld oder in den verschiedenen Apps. Dort können Sie mit der entsprechenden Berechtigung auch Beiträge erstellen und bearbeiten,