Neues aus dem ZKOM Neues aus dem ZKOM

Aktiver Zusammenhalt

Die Diakonie wird sich demütig daran gewöhnen müssen, dass es mehr und mehr gesellschaftliche Räume gibt, in denen sie nicht mehr „die erste Geige spielt“. Darum ist es umso wichitger, in sehr unterschiedlichen Kontexten präsent zu sein und Demokratie einzuüben. Lesen Sie dazu den Blogbeitrag von Präsident Ulrich Lilie .

Neue Wohlfahrtsbriefmarkenserie erhältlich

Wohlfahrtsbriefmarken sind seit über 70 Jahren Bestandteil des Wohlfahrtswesens in Deutschland. Gedacht als kleiner Finanzierungsbeitrag für jedermann, der sich mit dem Gemeinwohl in Deutschland identifiziert und ein Bekenntnis dazu in seiner Korrespondenz abbilden möchte, hat sich die Bedeutung dieses Finanzierungsinstrumentes mit dem schwindenden Briefschreibeverhalten in Deutschland abgeschwächt. Nach wie vor unterstützt uns jedoch das vor über 70 Jahren gegründete Sozialwerk...

Valentinstag - Jetzt Augenlicht schenken!

Weil Blumen welken und Schokolade nur kurz glücklich macht: Mit nur 30 Euro geben Sie einem an Grauem Star erblindeten Menschen sein Augenlicht zurück. Ist das nicht ein wunderbares Valentinstagssgeschenk? Zur Aktion der Christoffel-Blindenmission geht es hier

Vernetzung und Digitalisierung in der Diakonie

Zwei Impulse auf dem Weg zur Vernetzung im Gesamtverband haben wir in den vergangenen zehn Tagen in Berlin gesetzt mit den Treffen „Netzwerk der Digitalisierer*innen in der Diakonie “ – mit über 80 Teilnehmer*innen und 200 auf der Warteliste und einem Workshop mit dem Titel „Für die Zukunft der Diakonie in Deutschland. Wie gestalten wir ein starkes Netzwerk?“ – ein Projekt im Auftrag des Ausschusses Diakonie. Beim „Netzwerk der Digitalisierer*innen“ machte ein Kollege darauf...

FAQ: Neuer Pflegemindestlohn ab 1. Juli 2020

Der Mindestlohn in der Pflege ist erneut gestiegen. Erstmals werden Mindestentgelte abhängig von der Qualifikation gestaffelt. Wer davon profitiert, was das für diakonische Einrichtungen bedeutet und weitere Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie in unseren neuen FAQs.  

Ergebnisoffen: fragen, hören, informieren, ermutigen

Die Broschüre zur Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung bildet die hohe Fachlichkeit und das Beratungsverständnis der Fachkräfte ab. Es geht zugleich darum, die Arbeit der Berater*innen in den evangelischen Einrichtungen wert zu schätzen: Sie leisten einen starken Einsatz für das Leben, das geborene wie das ungeborene Leben. Mit tatkräftigem Engagement beraten und begleiten sie Menschen aller Geschlechter in schwierigen Situationen fachlich kompetent und menschlich einfühlsam

Telefonseelsorge - Krisenhilfe in suizidalen Situationen für über 1,2 Million Menschen

Wir wollen das Engagement der haupt- und ehrenamtlichen Telefonseelsorgerinnen und Telefonseelsorger ins Zentrum der Wahrnehmung rücken: Etwa 6.500 freiwillig Engagierte leisten ehrenamtlichen Dienst, sodass Telefon , Mail und Chat rund um die Uhr erreichbar sind. Sie nehmen über 1,2 Millionen Anrufe entgegen, beantworten circa 35.500 Mails und führen um die 23.300 Chats. Die häufigsten Themen der Gespräche sind Ängste, Einsamkeit, seelische und körperliche Einschränkungen und...

Mit Zukunft – Diakonie und Kirche

Die bleibende gesellschaftliche Relevanz der evangelischen Kirche wird sich auch daran entscheiden, wie es uns gelingen wird, die Kompetenzen und Stärken der „ungleichen Zwillinge“ Diakonie und Kirche klüger und gemeinsam einzusetzen. Nur, wenn wir lernen, gezielter zu kooperieren, wenn Kirchengemeinden und diakonische Unternehmen, Einrichtungen und Werke näher zusammenrücken, können wir als große evangelische Minderheit auch in Zukunft in der Gesellschaft wirksam werden. Lesen Sie hier ...

Azubi-Tag 2020. Jetzt anmelden!

Am 11. und 12. Mai 2020 laden die Diakonie Deutschland, der Deutsche Evangelische Verband für Altenarbeit und Pflege und der Deutsche Evangelische Krankenhausverband anlässlich des Internationalen Tages der Pflege zweihundert diakonische Pflegeauszubildende zum Azubitag nach Berlin ein. Wir planen ein Barcamp, eine Party, ein Treffen mit dem Vorstand der Diakonie Deutschland und Pflegepolitiker*innen aus der Bundespolitik sowie eine öffentliche Kundgebung. Einladung anzeigen ...

Kirchlich-diakonisches Arbeiten gekonnt profilieren

Das Weiterbildungsangebot der Bundesakademie für Kirche und Diakonie wendet sich an Mitarbeiter*innen diakonischer und kirchlicher Einrichtungen und Dienste, die Steuerungs- und Leitungsaufgaben wahrnehmen und startet im Januar 2020. Alle weiteren Infos finden Sie hier

Die Fachwelt warnt vor einem Sexkaufverbot

Debatte über Prostitution: Verbände und Beratungsstellen informieren über Gefahren einer Kriminalisierung und sinnvolle Alternativen

Diakonie Hessen veröffentlicht Positionen zu Kinder- und Jugendrechten

30 Jahre UN-Kinderrechtskonvention – Positionen als Beitrag zum „Jahr der Rechte für alle Kinder“ 2020 in Hessen Zum Tag der Kinderrechte veröffentlicht die Diakonie Hessen das Positionspapier „Unerhört. Sozial. III“ und fordert, die von der UNO bereits 1989 verabschiedete Kinderrechtskonvention in allen Lebensbereichen umzusetzen. „Kinder und Jugendliche mit ihren Bedürfnissen und Problemen in den Blick zu nehmen und uns für ihre Rechte einzusetzen, ist eine wesentliche Aufgabe der...

Gemeinsam verantwortlich

Das Zeitalter der „Kooperationsökonomie“ als wichtige ökonomische Ressource hat begonnen! Die Diakonie Deutschland hat eine Arbeitshilfe erstellt, die diakonischen Akteuren eine Hilfestellung gibt, um professionell als Kooperationspartner von gewerblichen Unternehmen aufzutreten.

Adventskampagne der Diakonie Österreich gestartet

In einem Kinderbuch wird die Geschichte des Adventskranzes neu erzählt. Es ist Teil der Winterkampagne der Diakonie Österreich.

Sind Bots die besseren Zuhörer?

Tagung zu Sprachassistenzsystemen mit Eröffnungsvortrag von Diakonie-Präsident Ulrich Lilie. Dokumentation über Livestream.

Abschied in Würde

Die Diakonie Hessen hat zusammen mit der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) und der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) ihre Handreichung überarbeitet, erweitert und neu aufgelegt. Der Ratgeber informiert über die sozialen, rechtlichen, kirchlichen, theologischen und praktischen Fragen zur Sozialbestattung.

Socialexpert - Wissen ist da, um geteilt zu werden

Die Podcast-Serie Socialexpert will Menschen Jobs in der Sozialwirtschaft näher bringen und Wissen teilen. In der aktuellen Episode sprechen sie mit einem Heilerziehungspfleger, der von seinem Job im Stift und in der Diakonie hochmotiviert berichtet.

Keine Sanktionen bei Hartz IV

Das Bundesverfassungsgericht hat heute in einem Urteil entschieden, dass Sanktionen bei Hartz IV teilweise verfassungswidrig sind. Ein Erklärfilm der Diakonie zeigt, warum Sanktionen arbeitslose Menschen sozial isolieren und beruflich schaden.

Fachkräfteeinwanderungsgesetz

Was ist das Fachkräfteeinwanderungsgesetz , das im März 2020 in Kraft tritt. ? Welche Auswirkungen hat es auf die Arbeitgeber, die betroffenen Menschen und die Gesellschaft? Dies und mehr erklärt das "Wissen kompakt" Fachkräfteeinwanderungsgesetz , Noch mehr "Wissen kompakt" zu ganz verschiedenen Themen gibt es hier. Kontakt: Sarah Spitzer Presseassistentin

Reformation 2019

Das kommende chrismon erscheint Ende Oktober mit Sonderseiten zum Reformationstag und greift 30 Jahre nach dem Mauerfall unter anderem folgende Fragen auf: Wie geht es den Menschen in Deutschland? Den Heldinnen und Helden der friedlichen Revolution? Und wie geht es den Menschen in der evangelischen Kirche? Das Novemberheft mit den chrismon spezial-Seiten wird bundesweit ab dem 26. Oktober mit 1,9 Millionen Exemplaren in Tages-, Sonntags- und Wochenzeitungen beigelegt und direkt in...

Über diesen Teambereich Über diesen Teambereich

Über diesen Teambereich

Dieser Teambereich ist ein exklusives Angebot des Zentrums Kommunikation für Kollegen und Kolleginnen aus den Verbänden und Einrichtungen der Diakonie, die mit Aufgaben und Themen rund um Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation befasst sind. 

Mitglied werden

Wenn Sie zur Zielgruppe gehören, können Sie die Mitgliedschaft hier beantragen. Voraussetzung ist ein Konto beim Wissensportal, das umgehend eingerichtet wird.

Über Ihren Antrag entscheiden die Teambereichsverantwortlichen in Kürze.

Verantwortlich

Diakonie Deutschland, Zentrum Kommunikation

Ansprechpartnerin für den Teambereich

Anne Grupp, diakonie-wissen@diakonie.de