Warum sich die Diakonie Deutschland gegen ein »Sexkaufverbot« einsetzt

Die neue Broschüre der Diakonie Deutschland klärt die wichtigen Fragen rund die Prostitution und bezieht Stellung und stellt Forderungen.
Mehr über Warum sich die Diakonie Deutschland gegen ein »Sexkaufverbot« einsetzt lesen »

Soziale Kontakte in Pflegeheimen

Die Diakonie Deutschland appelliert nach den heutigen Beratungen von Bund und Ländern, in den Pflegeheimen wieder mehr soziale Kontakte zu ermöglichen
Mehr über Soziale Kontakte in Pflegeheimen lesen »

Pflege fragt – Politik antwortet

Aktion der Diakonie Deutschland zum Aktionstag Pflege 2021: Nutzen Sie unserer Sharepics-Vorlage, um sie für Ihre Region zu anzupassen.
Mehr über Pflege fragt – Politik antwortet lesen »

6. Armuts- und Reichtumsbericht

Stellungnahme der Diakonie Deutschland
Mehr über 6. Armuts- und Reichtumsbericht lesen »

Bezahlbarer Wohnraum ist zentrale Aufgabe des Sozialstaates

Das Bundesverfassungsgericht hat den Berliner Mietendeckel am Mittwoch gekippt. Maria Loheide, Vorständin Sozialpolitik der Diakonie Deutschland, und Barbara Eschen, die Direktorin des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg kommentieren.
Mehr über Bezahlbarer Wohnraum ist zentrale Aufgabe des Sozialstaates lesen »

Diakonie warnt vor Scheitern der Pflegereform

Die Diakonie fordert von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, endlich seine Vorstellungen für eine Pflegereform vorzustellen. Das Zeitfenster schließt sich. Wenn der Gesundheitsminister nicht in den nächsten Tagen mit einem offiziellen Entwurf raus kommt, scheitert eines der wichtigsten Vorhaben der Legislaturperiode, sagt Maria Loheide, Vorstand Sozialpolitik der Diakonie Deutschland.
Mehr über Diakonie warnt vor Scheitern der Pflegereform lesen »

Einbürgerung

Das WISSEN KOMPAKT fasst die wichtigsten Aspekte rund um die Einbürgerung zusammen und gibt einen Überblick über die Historie und die Fakten.
Mehr über Einbürgerung lesen »

Corona lässt uns tanzen!

Die Lobetalarbeit Celle hat den Song JERUSALEMA verwendet, um gegen Corona anzutanzen.
Mehr über Corona lässt uns tanzen! lesen »

Wie begegne ich Rassismus

Die Diakonie gibt praktische Tipps und hat zusammen mit den Wohlfahrtsverbänden eine Handreichung zum Umgang mit Rassismus, Antisemitismus und Rechtsextremismus in der Sozialen Arbeit erarbeitet.
Mehr über Wie begegne ich Rassismus lesen »

Corona-Hilfsprogramm für Familien zügig umsetzen

Wir brauchen ein umfassendes Corona-Hilfsprogramm für Familien. Die Bundesregierung tut gut daran, diesen Plan zügig in die Tat umzusetzen, zumal ein weiterer Lockdown bis über die Osterferien hinaus in den April hinein nicht vermeidbar erscheint.
Mehr über Corona-Hilfsprogramm für Familien zügig umsetzen lesen »

Alterssicherung pflegender Angehöriger

Menschen, die sich häufig über viele Jahre der Pflege ihrer Angehörigen gewidmet haben und in dieser Zeit entweder gar nicht oder nur in geringfügigem Umfang erwerbstätig waren, müssen mit teils erheblichen Einbußen bei ihrer gesetzlichen Altersrente rechnen. - Der Diakonie Text 01.2020 fordert Verbesserungen im Pflegesystem.
Mehr über Alterssicherung pflegender Angehöriger lesen »

Reminder - #glaubengemeinsam nach dem Lockdown

Wie geht es nach dem Lockdown weiter? Zurück zu alten Mustern? Nein! - Der Hackathon 2021 bietet Raum, Neues entstehen zu lassen, Erprobtes weiterzudenken und „einfach mal zu machen“.
Mehr über Reminder - #glaubengemeinsam nach dem Lockdown lesen »

Diakonische Kamingespräche - innerverbandliche Debatte zum assistierten Suizid

Im Rahmen eines Projekts aus dem Zentrum Gesundheit, Rehabilitation und Pflege (GRP) wird die innerverbandliche Debatte um den assistierten Suizid geführt.
Mehr über Diakonische Kamingespräche - innerverbandliche Debatte zum assistierten Suizid lesen »

Willkommen in der Diakonie

Die Willkommen-Broschüre für neue Mitarbeitende in der Diakonie wurde aktualisiert. Sie können Sie jetzt hier herunterladen.
Mehr über Willkommen in der Diakonie lesen »

EU-Strategie für Menschen mit Behinderung muss Freiheit aller Bürger durchsetzen

Politik mit und für Menschen mit Behinderung ist kein Nischenthema, sondern betrifft Millionen Menschen in allen Lebens- und Arbeitsbereichen. Eine Harmonisierung der Gesetzgebung in den EU-Mitgliedsstaaten ist dringend geboten, damit auch Menschen mit Behinderung zum Beispiel ihr Recht auf Freizügigkeit und ihre Niederlassungsfreiheit effektiv wahrnehmen können.
Mehr über EU-Strategie für Menschen mit Behinderung muss Freiheit aller Bürger durchsetzen lesen »

TelefonSeelsorge in der Corona-Krise

Bernd Blömeke, Referent für Telefonseelsorge bei der Diakonie Deutschland, antwortet auf die wichtigsten Fragen
Mehr über TelefonSeelsorge in der Corona-Krise lesen »

Sozialschutzpaket III

Vom großen Sozialschutzpaket III wird bei Menschen, die Hartz-IV beziehen, nur ein kleines Almosen ankommen. Der einmalige 150 Euro Corona-Zuschlag reicht bei weitem nicht aus, um die finanziellen Mehrbelastungen seit Beginn der Pandemie aufzufangen, sagt Maria Loheide, Vorstand Sozialpolitik der Diakonie Deutschland
Mehr über Sozialschutzpaket III lesen »

Aktionswoche „Take care! Zur Attraktivität sozialer Berufe“

Vom 7. bis 13. Juni 2021 findet die bundesweite Aktionswoche „Take care! Zur Attraktivität sozialer Berufe“ statt. Ohne Soziale Berufe wird das Miteinander in einer immer diverseren Gesellschaft erschwert. Trotzdem stehen sie am Rand. Das wollen wir ändern.
Mehr über Aktionswoche „Take care! Zur Attraktivität sozialer Berufe“ lesen »

Bezahlbar, bedarfsgerecht und inklusiv wohnen

Die Corona-Pandemie verschärft die Situation, da viele Menschen durch Kurzarbeit und Jobverlust ihre Miete nicht mehr zahlen können. Dass es bundesweit immer weniger Sozialwohnungen gibt, ist ein großes Problem. Um mehr bezahlbaren, bedarfsgerechten und inklusiven Wohnraum zu schaffen, braucht es einen Kraftakt auf allen Ebenen.
Mehr über Bezahlbar, bedarfsgerecht und inklusiv wohnen lesen »

Welttag der sozialen Gerechtigkeit

Die Diakonie Deutschland und Brot für die Welt setzen sich dafür ein, Armut, Ausgrenzung und Einsamkeit zu überwinden - in Deutschland und weltweit. Denn die Corona-Pandemie zeigt deutlicher als zuvor: Armut, Ausgrenzung und Einsamkeit sind ein bitterer Dreiklang. Der UN-Tag der sozialen Gerechtigkeit steht in diesem Jahr unter dem Motto "Ein Aufruf zur sozialen Gerechtigkeit in der digitalen...
Mehr über Welttag der sozialen Gerechtigkeit lesen »

Wann endet die Nacht?

Heute jährt sich der rassistische Anschlag von Hanau. Hanau ist kein Einzelfall, sondern die furchtbare Eskalation einer menschenfeindlichen, rassistischen Haltung, die erschreckenderweise in allen Teilen unserer Gesellschaft Milieus findet, in denen sie gedeiht. Bis in die Parlamente hinein.
Mehr über Wann endet die Nacht? lesen »

Digitaltag-Initiative stellt Leitlinien für digitale Teilhabe vor

Die Gesellschaft einen, Kompetenzen in den Fokus rücken, Engagement stärken und die Digitalisierung überall erlebbar machen: In einem gemeinsamen Appell definiert die Initiative "Digital für alle" Leitlinien zur Förderung digitaler Teilhabe für alle Menschen in Deutschland. - Sie ist Grundlage für den zweiten Aktionstag am 18. Juni 2021.
Mehr über Digitaltag-Initiative stellt Leitlinien für digitale Teilhabe vor lesen »

Hanau lässt uns keine Ruhe - Gemeinsam gegen Hass und Rassismus

Die Diakonie steht wie viele andere mit zahlreichen Projekten für eine vielfältige und starke Zivilgesellschaft, in der jeder und jede ohne Angst verschieden sein kann. Sie bezeugt konkrete Solidarität mit Menschen, die von Diskriminierung, Antisemitismus und Rassismus betroffen sind.
Mehr über Hanau lässt uns keine Ruhe - Gemeinsam gegen Hass und Rassismus lesen »

Theorie und Praxis für eine Kirche der Zukunft

Kirche und Diakonie. Dieses Wordpaar wird immer wieder genutzt und da stellt sich natürlich die Frage: Sind das zwei verschiedene Dinge? - Podcast mit Tobias Kirchhof (midi) & Silke Köser (Führungsakademie für Kirche und Diakonie)
Mehr über Theorie und Praxis für eine Kirche der Zukunft lesen »

Diakon*innen in kirchlich-multiprofessionellen Teams

Zusammenfassung und Dokumentation der Fachtagung vom 19. Januar 2021
Mehr über Diakon*innen in kirchlich-multiprofessionellen Teams lesen »

#impfen - neue Sharepics von der Dachstiftung Diakonie

Mitarbeitende der Dachstiftung Diakonie werben für die Impfung.
Mehr über #impfen - neue Sharepics von der Dachstiftung Diakonie lesen »

Sozialstaat sichern - Blogbeitrag von Ulrich Lilie

Um Corona und die Sozialwirtschaft, pandemiebedingte Kosten und existenzielle Schutzschirme geht es im neuen Blog-Beitrag von Diakonie-Präsident Ulrich Lilie. Daraus: "Wenn über ökonomische Themen wie Investitionen oder Finanzierungslücken gesprochen wird, geht es oft um die Lebensqualität von Menschen. Und frei nach dem Mann aus Nazareth muss gelten: Die Wirtschaft ist für den Menschen da,...
Mehr über Sozialstaat sichern - Blogbeitrag von Ulrich Lilie lesen »

epd-Dokumentation zur midi-Tagung „Das gefühlte Corona“

Im Nachgang der midi-Tagung „Das gefühlte Corona. Erfahrungen mit der Pandemie und die Folgen für die kirchliche und diakonische Praxis“ ist am 9.2. eine epd-Dokumentation erschienen. Sie beinhaltet die Vorträge und eine Reflexion der Inhalte der digitalen Veranstaltung vom November 2020. 36 Seiten, 4,30 Euro. Kontakt: Louisa Winkler    
Mehr über epd-Dokumentation zur midi-Tagung „Das gefühlte Corona“ lesen »

Leben im Sterben

Unter diesem Motto findet zwischen dem 17. und 24. April 2021 die Woche für das Leben statt. Weitere Infos und das Themenheft online.
Mehr über Leben im Sterben lesen »

Elterngeld und Elterngeld Plus

Was ist Elterngeld? Was ist Elterngeld Plus? Und wer erhält es? Zahlen und Fakten sowie Hintergrundwissen bietet das Wissen Kompakt zum Elterngeld und ElterngeldPlus. Suchen Sie Hilfe, Rat oder Angebote?
Mehr über Elterngeld und Elterngeld Plus lesen »