Fachinformationen aus der Diakonie Fachinformationen aus der Diakonie

Rückenwind für die Pflege

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich in einer Videokonferenz mit den Mitgliedern der Konzertierten Aktion Pflege auf einem Pflegegipfel ausgetauscht. Die Diakonie erwartet jetz eine grundlegende Reform der Pflegeversicherung, die gewährleistet, dass die Arbeits- und Rahmenbedingungen sich verbessern, die Eigenanteile für die Pflegenden begrenzt und kalkulierbar bleiben und Angehörige in der häuslichen Pflege entlastet werden. Konzepte für die Finanzierung liegen vor. Ohne einen...

Kampagne Unerhört!

Kommende Woche werden die neuen Slogans „Unerhört! Diese Jugendlichen“ und „Unerhört! Diese Einsamen“ plakatiert. Unter www.unerhört.de können schon die ersten Audios angehört werden, unter anderem mit einem JVA-Insassen, der Gründerin des Vereins „Wege aus der Einsamkeit“ oder mit der FSJlerin Charlie. In diakonischen Einrichtungen gibt es allein in der Kinder- und Jugendhilfe über 624.000 Plätze. Da sind bestimmt noch viele interessante Geschichten zu erzählen. Wir freuen...

Kindertagesbetreuung sichern! Corona-Schutzmaßnahmen und Regelungen jetzt wirkungsvoll gestalten

Die Diakonie plädiert für wirkungsvolle Corona- Schutzmaßnahmen und Regelungen in der Kindertagesbetreuung. Maria Loheide, Vorstand Sozialpolitik der Diakonie Deutschland

Video: Ich weiß nicht mal, wie er starb

Als das Virus erkannt wurde, war es zu spät: Innerhalb weniger Tage infizierten sich 112 Bewohner eines Pflegeheims in Wolfsburg mit Corona, 47 von ihnen starben. Auch viele Pflegekräfte erkrankten an Covid-19. - In einer aufwendigen Recherche rekonstruieren Arnd Henze und Sonja Kättner-Neumann die tragischen Wochen vor Ostern im Hanns-Lilje-Heim.

Kältehilfe muss pandemiefest sein - Infektions- und Kälteschutz für wohnungslose Menschen sicherstellen

Anlässlich des Starts der Kältehilfe in vielen deutschen Städten dringt die Diakonie darauf, deren Angebote pandemiefest aufzustellen. Wohnungslose Menschen brauchen gleichermaßen Infektions- wie Kälteschutz, und das verlässlich.

Der Frauenfeindlichkeit entgegentreten

Die Gleichberechtigung der Geschlechter ist ein Kernelement unserer Demokratie. Der Antifeminismus geht mit dem Rechtspopulismus Hand in Hand und ist ein Vehikel, um rechtes Gedankengut auch dort zu verbreiten, wo ohnehin Vorbehalte gegen genderpolitische Argumente bestehen. Frauen werden deutlich häufiger Opfer von häuslicher Gewalt.

Schulden. Wohnungslos.

Der Newsletter Sozialpolitik befasst sich in seiner aktuellen Ausgabe mit den Themen Schuldnerberatung und der Wohnungslosigkeit.

Kirche sucht Mission - eine neue Publikation von midi

Wo christliche Gemeinden und Organisationen in eine Diasporasituation geraten, liegt es nahe, Kirchenentwicklung unter missionarischem Vorzeichen zu betreiben. Was aber bedeutet der Programmbegriff missionarische Kirchenentwicklung? Welche Horizonte und theologischen Implikationen, welche Potentiale und Herausforderungen verbinden sich mit ihm? Ausgehend von einem Missionsbegriff, der sich als Krisen- und Reformbegriff versteht, werden verschiedene aktuelle Konzepte und ihre theologischen...

Deutscher Nachbarschaftspreis 2020

Engagement für die Nachbarschaft: Landessieger stehen fest

Ältere Menschen sind mehr als eine Risikogruppe

Menschen ab 60 Jahren in Zeiten der Bedrohung durch das Corona-Virus pauschal als Risikogruppe zu etikettieren und sie besonders abzuschirmen, grenzt aus und beraubt einer Gesellschaft den Erfahrungsschatz der älteren Generation. Die Diakoniesieht ihre Aufgabe darin, Brücken zu bauen und Teilhabe für Menschen aller Generationen zu ermöglichen.

Europas Unbarmherzigkeit

Präsident Ulrich Lilie schreibt heute über die Verzweiflung geflüchteter Menschen und die Unfähigkeit Europas, jetzt zu handeln: : "Europa ist krank. Die Staatengemeinschaft, in der in feierlichen Momenten gerne Beethovens "Ode an die Freude" erklingt ("Alle Menschen werden Brüder" (m/w/d)), ist aktuell ein Schatten ihrer selbst. Die Brände in Moria, die verheerenden Zustände auf den griechischen Inseln, das andauernde schreckliche Geschacher um die Evakuierung der Lager und die...

Starke Pflege im evangelischen Krankenhaus 2030

Beim 1. DEKV-Pflegeforum, zu dem der Deutsche Evangelische Krankenhausverband e.V. (DEKV) in Kooperation mit der Diakonie Deutschland und der Evangelischen Hochschule Berlin (EHB) eingeladen haben, werden Visionen für die Zukunft der Pflege im Krankenhaus entwickelt.

Mit der Diakonie raus aus der Schuldenfalle

Corona ist einfach Pech. Ein Erfahrungsbericht zeigt, wie leicht es ist, trotz harter Arbeit in die Insolvenz zu geraten, Und wo es dann Hilfe gibt.

Soziale Berufe sind attraktiv! - Das neue Ausbildungsjahr beginnt

An den berufsbildenden Schulen und Fachschulen hat bundesweit das neue Ausbildungsjahr begonnen. Die sozialen Berufe bieten interessante Tätigkeiten und die Diakonie drängt darauf, die Attraktivität der Care-Berufe noch deutlich zu erhöhen - beginnend bei der Qualität der Ausbildung über die Arbeitsbedingungen bis hin zu den Karrieremöglichkeiten. - Die Diakonie bietet in insgesamt 515 Aus-, Fort- und Weiterbildungsstätten 58.000 Ausbildungsplätze für soziale und pflegerische Berufe an.

Es reicht! Wir haben Platz!

Demonstration in Berlin am Sonntag, 20.09. um 14 Uhr am Wittenbergplatz: Die Diakonie fordert gemeinsam mit anderen Akteuren die sofortige Evakuierung aller griechischen Lager nach dem Brand in Moria

Kein weiteres politisches Taktieren auf dem Rücken der Menschen

Diakonie-Präsident Ulrich Lilie äußert sich zum Koalitionsbeschluss, 1.553 weitere Menschen aus 408 Familien in Deutschland aufzunehmen

Sozialpreis innovatio 2021

Nehmen Sie teil und bewerben Sie sich für den innovatio 2021! Gesucht werden die innovativsten Sozialprojekte. Projekte, die sich drängender Probleme in Deutschland annehmen, die nachhaltige Handlungsperspektiven eröffnen und in die Zukunft weisen. Zum ersten Mal gibt es 2021 einen Preis für herausragende digitale Projekte. Bewerbungsschluss ist der 28. Februar 2021.

Weihnachten unter Corona-Bedingungen - Ihre Idee ist gefragt

midi erstellt eine digitale Broschüre mit Vorschlägen, wie diakonische Einrichtungen und Kirchengemeinden trotz Corona Weihnachten feiern können. Dazu bitten wir Sie um Mithilfe!