Fachinformationen aus dem Verband

Die Diakonie Deutschland stellt den Mitarbeitenden aus ihren Mitgliedsverbänden und -einrichtungen das Wissensportal als Plattform für die fachliche Information und Zusammenarbeit zur Verfügung: Sie können mit Hilfe gängiger Apps hier eigene Beiträge erstellen und  - je nach Zielsetzung und Einstellung -  öffentlich oder erst nach erfolgreicher Anmeldung anzeigen lassen.

Voraussetzung für die aktive Nutzung des Wissensportals ist die Anmeldung als freigeschaltetes Portalmitglied.

Inhalte mit Filter: Themen Sozialpolitik .

Bezahlbare Wohnungen für alle schaffen

Die Diakonie stellt Forderungen an die neue Bundesregierung.

Regelbedarfsbemessung - eine Alternative zum gesetzlichen Verfahren

Die Vorbereitungen für die nächste Einkommens- und Verbrauchsstichprobe als Grundlage der Regelbedarfsermittlung sind angelaufen. Die Diakonie kritisiert die bisherige Methode und hat ein Konzept entwickelt, um das Lebensnotwendige zu sichertn, gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen, zugleich aber auch einen Abstand der Regelsätze zu den mittleren Einkommen zu wahren.

Pflegereform – ein zaghafter Anfang

Frei nach dem Motto, "Darf's noch ein bisschen mehr sein?", hat die Bundesregierung in dieser Woche ihre kleine Pflegereform auf den Weg gebracht. Ein zaghafter Anfang ist gemacht, es braucht sehr viel mehr. Als Diakonie begrüßen wir diesen Schritt in die richtige Richtung, zufrieden können wir nicht sein: Denn der Pflegenotstand wird immer drängender und die Höhe der Eigenanteile, die...

Europäische Sozialwirtschaft nach Corona stärken!

In seiner Rede zur Eröffnung des zweiten EUSES-Konferenztages am Donnerstag macht der Präsident der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (BAGFW), Ulrich Lilie, deutlich, welche Rolle die „Not-For-Profit Social Economy“ in Europa insbesondere in Zeiten der Krise spielt und warum sie gestärkt werden muss. 

Bundestagswahl 2021 – Forderungen der Diakonie

Die Corona-Pandemie war und ist ein Stress-Test für den Einzelnen, die Gesellschaft und den Staat. Die Diakonie Deutschland erwartet, dass der nächste Bundestag und die zukünftige Bundesregierung dafür sorgen, dass die Schwächsten eine lohnende Perspektive und einen Platz in der Mitte der Gesellschaft finden.

Diakonie Deutschland beim ÖKT

Wegen der Corona-Bedingungen findet der Kirchentag in diesem Jahr vom 13. Bis 16. Mai 2021 digital und dezentral statt. Die Diakonie Deutschland wird mit mehreren Formaten präsent sein.

Freiheit Digital - Die Zehn Gebote in Zeiten des digitalen Wandels

Im Kontext der Digitalisierung stellen sich die zeitlosen Fragen des Lebens neu: Wie gehen Menschen miteinander um? Welche Verantwortung tragen sie für Umwelt und Leben? In der Denkschrift „Freiheit digital. Die Zehn Gebote in Zeiten des digitalen Wandels“ widmet sich die Evangelische Kirche in Deutschland diesen ethischen Grundfragen und verbindet sie mit einem zentralen Text der biblischen...

Sozial 4.0 – Wie wollen wir in Zukunft leben und arbeiten?

Die Diakonie Deutschland lädt herzlich ein zum Wichernempfang am 21.4.2021.

Diakonie warnt vor Scheitern der Pflegereform

Die Diakonie fordert von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, endlich seine Vorstellungen für eine Pflegereform vorzustellen. Das Zeitfenster schließt sich. Wenn der Gesundheitsminister nicht in den nächsten Tagen mit einem offiziellen Entwurf raus kommt, scheitert eines der wichtigsten Vorhaben der Legislaturperiode, sagt Maria Loheide, Vorstand Sozialpolitik der Diakonie Deutschland.

Welttag der sozialen Gerechtigkeit

Die Diakonie Deutschland und Brot für die Welt setzen sich dafür ein, Armut, Ausgrenzung und Einsamkeit zu überwinden - in Deutschland und weltweit. Denn die Corona-Pandemie zeigt deutlicher als zuvor: Armut, Ausgrenzung und Einsamkeit sind ein bitterer Dreiklang. Der UN-Tag der sozialen Gerechtigkeit steht in diesem Jahr unter dem Motto "Ein Aufruf zur sozialen Gerechtigkeit in der...

Filter: Themen