Fachinformationen aus dem Verband

Die Diakonie Deutschland stellt den Mitarbeitenden aus ihren Mitgliedsverbänden und -einrichtungen das Wissensportal als Plattform für die fachliche Information und Zusammenarbeit zur Verfügung: Sie können mit Hilfe gängiger Apps hier eigene Beiträge erstellen und  - je nach Zielsetzung und Einstellung -  öffentlich oder erst nach erfolgreicher Anmeldung anzeigen lassen.

Voraussetzung für die aktive Nutzung des Wissensportals ist die Anmeldung als freigeschaltetes Portalmitglied.

Inhalte mit Filter: Themen Gesundheit, Rehabilitation und Pflege .

Handreichung für evangelische Gemeinden in der Begleitung Trauernder orthodoxen Glaubens

Eine Broschüre der Hannoverschen Landeskirche und des Konfessionskundlichen Instituts in Bensheim.

Recht auf Leben, Schutz der Freiheit

In dieser Woche wurde über Sterbewünsche, Suizidprävention und assistierten Suizid diskutiert -  endlich auch im Deutschen Bundestag. Es war eine gute und wichtige Woche, findet Diakonie-Präsident Ulrich Lilie, denn in Kürze beginnt das lang erwartete Gesetzgebungsverfahren zur Neuregelung der Sterbehilfe. 

Diakonie und Kirche fordern Suizidpräventionsgesetz

Diakonie und Kirche sprechen sich dafür aus, dass bestehende Angebote ausgebaut werden, die speziell auf die soziale Teilhabe älterer Menschen zugeschnitten sind. Darüber hinaus müssen auch die Menschen die Möglichkeit haben, ein individuelles ganzheitliches Beratungsangebot zur gesundheitlichen Versorgung in der letzten Lebensphase in Anspruch zu nehmen, auch die, die nicht in Einrichtungen leben. Ein weiterer zentraler Punkt zur wirkungsvollen Suizid-Prävention ist der Ausbau der...

Menschen mit demenzieller Erkrankung begleiten

Einladung zum Online Workshop am 9. und 13. Mai jeweils von 10:00-12:00 Uhr via Zoom

Gesundheit ist Gemeingut

Das Recht auf medizinische Versorgung gilt für alle Menschen – mit oder ohne Papiere. Und der Staat muss sicherstellen, dass der Zugang zu medizinischer Versorgung in der Praxis tatsächlich für alle funktioniert. - Zu diesem Thema bloggt heute Diakonie-Präsident Ulrich Lilie

Verzicht auf allgemeine Impfpflicht ist Politikversagen

Nach der quälend langen politischen Diskussion konnte sich der Deutsche Bundestag nicht einmal zu der Minimallösung einer Impfpflicht ab 60 Jahren durchringen Damit wurde eine große Chance verpasst, die Pandemie endlich dauerhaft in den Griff zu bekommen und allen Menschen ihre vollen Freiheits- und Teilhaberechte zurückzugeben, erklärt Diakonie-Präsident Ulrich Lilie.

Suizidbeihilfe: Es geht ums Leben, nicht um den Tod

Im Rahmen des neuen Stammtischs Diakonisches Profil lädt midi zur Informations- und Austauschrunde am 25. April ein

Kostenfreie medizinische Behandlungsplätze für ukrainische Kriegsverletzte

Als Zeichen der Solidarität mit der Ukraine spenden Mitglieder des Deutschen Evangelischen Krankenhausverbandes 100 medizinische Behandlungsplätze als Friedensdividende.

Care-Arbeit – Qualitätsmanagement und Personalarbeit zukunftsfähig und sozialwirtschaftlich denken

Eine neue Broschüre der Diakonie Deutschland enthält Thesen für gute Rahmenbedingungen der Care-Arbeit – abgeleitet aus der Praxiserfahrung der Diakonie.Sie kann im Online Shop kostenfrei bestellt oder auf diakonie.de als PDF heruntergeladen werden.

Filter: Themen