Fachinformationen aus dem Verband

Die Diakonie Deutschland stellt den Mitarbeitenden aus ihren Mitgliedsverbänden und -einrichtungen das Wissensportal als Plattform für die fachliche Information und Zusammenarbeit zur Verfügung: Sie können mit Hilfe gängiger Apps hier eigene Beiträge erstellen und  - je nach Zielsetzung und Einstellung -  öffentlich oder erst nach erfolgreicher Anmeldung anzeigen lassen.

Voraussetzung für die aktive Nutzung des Wissensportals ist die Anmeldung als freigeschaltetes Portalmitglied.

Inhalte mit Filter: Themen Soziale Berufe und Bildung .

Bundestag muss Kürzung bei der Förderung von Langzeitarbeitslosen zurücknehmen

Caritas und Diakonie äußern sich anlässlich der Ersten Lesung zum Bundeshaushalt Arbeit und Soziales im Deutschen Bundestag

Fort- und Weiterangebote 2023

Die Bundesakademie und Führungsakademie für Kirche und Diakonie stellen ihr breites Spektrum an Fort- und Weiterbildungen sowie Tagungen und Netzwerktreffen vor.

Familienorientierung stärken

Das Buch ist neu in der Evangelischen Verlagsanstalt erschienen. Thematisiert wird die Position der evangelischen Arbeitgeber zwischen Innovation und Tradition.

Sicherung des Fachkräftebedarfs durch internationale Fachkräftegewinnung?

Einladung zum Netzwerktreffen am 19. September 2022 im Rahmen des Projekts „Internationale Migrationssozialarbeit (IMSA)"

Ausbildungsvorbereitung zur Pflegefachkraft im Kosovo

Kurzbericht zum Internationalen Ausbildungsprojekt zur Pflegefachkraft des Diakonischen Werks Württemberg mit APPK in Prishtina, Kosovo

Erfolg durch Vielfalt

Handlungsstrategien und Best-Practice-Beispiele für die diversitätsorientierte Personalentwicklung werden am Fachtagung am 2. September diskutiert. - Save the date!

Qualität der Ausbildung im Sozialwesen erhalten!

Die Fachschulverbände in Deutschland zur Ausbildung und Fachkräftegewinnung im Sozialwesen wenden sich mit einem gemeinsamen Positionspapier dagegen, das bisherige Ausbildungsniveau zu senken. Die Diakonie Deutschland unterstützt diese bildungspolitischen Ziele.

Aktion „Take care! Zur Attraktivität sozialer Berufe“ geht in 2022 weiter

Eingeladen zum Mitmachen sind Unternehmen, Einrichtungen und Institutionen eingeladen, die die Relevanz und Attraktivität der sozialen Berufe stärken wollen.

Neugestaltung der Erzieher:innenausbildung

Positionspapier des Bundesverbandes evangelischer Ausbildungsstätten für Sozialpädagogik (BeA)

Care-Arbeit: Qualitätsmanagement und Personalarbeit zukunftsfähig und sozialwirtschaftlich denken

Die COVID-19-Pandemie hat deutlich gezeigt, dass Care-Arbeit unabdingbar ist für die Bewältigung des Alltags und ein Leben in Würde. Nicht nur einzelne Menschen sind und bleiben auf Care-Arbeit angewiesen, sondern auch die Gesellschaft für ihren Zusammenhalt.- Aus der Praxiserfahrung der Diakonie haben wir Thesen für gute Rahmenbedingungen der Care-Arbeit abgeleitet.

Filter: Themen