Fachinformationen Fachinformationen

Inhalte mit Themen Bildung und Beruf .

Kostenlosees Qualifizierungsangebot zum Thema Demokratiebildung für evang. Fachberater*innen, Referent*innen und Fortbildner*innen

„Demokratiebildung in evangelischen Kindertageseinrichtungen (Kitas): Fit für Demokratiebildung-Der evangelische Weg“ ist ein Qualifizierungsangebot für Fachberater*innen, Referent*innen und Fortbildner*innen evangelischer Kitas. Um sich mit Fragen rund um das Thema Demokratiebildung aus evangelischer Sicht auseinanderzusetzen, Erfahrungen auszutauschen, neue (Er)Kenntnisse hinzuzugewinnen wird eine neuntägige kostenlose Multiplikator*innen-Qualifizierung in Rendsburg angeboten.

Bundesprogramm Fachkräfteoffensive für Erzieherinnen und Erzieher

Rundschreiben Sozialpolitik Nr. 6/2019 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, Ende März hat das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) das Interessenbekundungsverfahren für das neue Bundesprogramm „Fachkräfteoffensive“ gestartet. Mit dem heutigen Rundschreiben möchten wir Sie über das Programm informieren und die kritischen Punkte dieses Programms benennen. Angesichts des aktuellen und perspektivisch zunehmenden Fachkräftebedarfs im Arbeitsfeld der Kindertagesbetreuung hat das Bundesprogramm nach eigener Aussage das Ziel, mit mehr vergüteten Ausbildungsplätzen Erzieherinnen und Erzieher für die Ausbildung zu gewinnen, eine...

Projekt: Migration, Gesundheit und Pflege

Berufsorientierungsangebote für geflüchtete Menschen und die gesundheitliche Versorgung von Migrantinnen und Migranten in Deutschland sind die beiden Themen unseres Projekts "Migration, Gesundheit und Pflege".

Pflegeberufe - Quo vadis 2018?

Anlässlich eines parlamentarischen Frühstücks am 21.2.2018 formulierte der Deutsche Evangelische Krankenhausverband (DEKV) seine Forderungen an die Politik

Bildungschancen von sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen verbessern!

In den Jahren 2018/2019 sollen sozialpädagogische und gemeinwesensorientierte Projekte zur Verbesserung des Überganges von der Kindertagesstätte in die Schule sowie schulbegleitende Hilfs- und Bildungsprogramme gefördert werden - insbesondere, aber nicht ausschließlich für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund. Die Landesverbände der Diakonie Deutschland sind aufgerufen worden, sich mit Projektvorschlägen zu bewerben.

Aktuelle Informationen zum Gesetzgebungsverfahren zum Pflegeberufe- Reformgesetz

Rundschreiben 12/ 2017 des Vorstands Sozialpolitik, Maria Loheide vom 22.06.2017: Aus der Sicht der Diakonie Deutschland empfiehlt es sich, den Weg zu einer generalistischen Pflegeausbildung mit unterschiedlichen Praxiseinsätzen und der Möglichkeit der Schwerpunktsetzung konsequent weiterzugehen.

Gefördert: Digitalisierung zur Unterstützung von Inklusion

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) will mit der neuen Förderung herausfinden, welche Hindernisse in der beruflichen Bildung für Menschen mit Behinderungen durch die Digitalisierung beseitigt werden können.

Neu: Das Portal für Altenpflege-Fachkräfte der Diakonie Hamburg

Die Diakonie Hamburg vermittelt über das neue Job-Portal für Fachkräfte in der Altenpflege Stellenangebote, informiert über den Arbeitgeber Diakonie, lässt Mitarbeitende von ihrem Berufsalltag berichten und liefert nützliche Tipps für die Bewerbung. Mehr Infos zum Zugang zum Portal "Diakonie pflegt"

Weiterbildungsstipendium für Berufseinsteiger in der Pflege

Nach der Ausbildung mehr erreichen? Vor allem Absolventen und Absolventinnen von Pflegeausbildungen können ein Weiterbildungsstipendium beantragen. Bewerbungsschluss ist der 15.Februar.

Projekt Mehrwert: BASF-Azubis in Ludwigshafener Werkstatt in Schifferstadt

Im Rahmen des Projektes arbeiten BASF und die Agentur Mehrwert zusammen (Gesellschafter Diakonisches Werk Württemberg, Evangelisches Jugendwerk Württemberg, Jugendstiftung Baden-Württemberg, Stifterverbund zur Förderung sozialen Lernens). Ziel ist unter anderem, jährlich 50 BASF-Auszubildende als Praktikanten in soziale Unternehmen zu vermitteln. Die Auszubildenden erwartet in den Ludwigshafener Werkstätten eine spannende Woche: Sie können in die Arbeitsbereiche Metall, Verpackung, Tischlerei, Wäscherei, Galabau reinschauen und mitarbeiten. Daneben aber lernen sieBereiche kennen, die eine Werkstatt zu einem besonderen Arbeitsplatz machen: Die Entlastungsgruppen zum Beispiel, in denen...

Der Deutsche Qualifikationsrahmen (DQR) - was ist das?

Mit dem Deutsche Qualifikationsrahmen (DQR) sollen alle in Deutschland existierenden Qualifikationen den acht Niveaus des Europäischen Qualifikationsrahmen (EQR) zugeordnet werden. Damit wird die Vergleichbarkeit von Bildungsabschlüssen in Europa gefördert und die Mobilität von Lernenden wie Arbeitnehmenden unterstützt.

Kompetenzorientierung und Personalverantwortung

In einem Projekt wird u.a. ein Leitfaden und ein Schulungscurriculum entwickelt, um kompetenzorientierte Personalgewinnung und -entwicklung zu unterstützen.

Achtung Baustelle! Achtung Baustelle!

Relaunch des Wissensportal 2019

Das Wissensportal, das als digitaler Raum für die Verbandskommunikation der Diakonie seit 2005 genutzt wird, ist in die Jahre gekommen.

Wie bei einem alten Haus fällt das zuerst bei der Fassade auf, die einen neuen Anstrich braucht. Und bei der Ausstattung, die nicht so funktioniert, wie man das heute erwartet. Ganz zu schweigen von dem Überflüssigen, von dem man sich doch schon so lange hatte trennen wollen, das aber immer noch im Weg liegt und stört.

Wir haben daher eine Sanierung geplant

Beim Relaunch werden in einem ersten Schritt die technische Basis erneuert (Migration auf die aktuelle Version der verwendeten Software, Liferay 7.1), das aktuelle Corporate Design übernommen und die Datenbanken bereinigt.

Mit dem zweiten Schritt (ab April) sollen die Funktionen, die noch nicht den Anforderungen der Nutzer entsprechen, peu à peu verbessert werden.

Was bedeutet das für Nutzerinnen und Nutzer des Wissensportals?

  • Wir fragen nach, ob Ihre Daten aktuell sind und Sie die Teambereiche, die Sie leiten, weiterhin benötigen. So wollen wir dafür sorgen, dass Daten aktuell  und von  Relevanz sind.
  • Die Änderungen, an denen bereits gearbeitet wird, werden Sie ab April sehen, d.h. das Portal wird sich optisch aber auch funktional anders darstellen als bisher.
  • Um Sie bei der Umstellung zu unterstützen, werden wir unsere FAQs Schritt für Schritt überarbeiten.

Weitere Infos und Kontakt

Ansprechpartnerin: Anne Grupp, anne.grupp@diakonie.de

Filtern Filtern

Themen