Fachinformationen aus dem Verband

Die Diakonie Deutschland stellt den Mitarbeitenden aus ihren Mitgliedsverbänden und -einrichtungen das Wissensportal als Plattform für die fachliche Information und Zusammenarbeit zur Verfügung: Sie können mit Hilfe gängiger Apps hier eigene Beiträge erstellen und  - je nach Zielsetzung und Einstellung -  öffentlich oder erst nach erfolgreicher Anmeldung anzeigen lassen.

Voraussetzung für die aktive Nutzung des Wissensportals ist die Anmeldung als freigeschaltetes Portalmitglied.

Klimaneutralität bis 2035 möglich

Klimaschutz und Nachhaltigkeit werden für die diakonische Gesundheits- und Sozialwirtschaft zu neuen Schlüsselfaktoren. Eine Strategietagung zeigt Ansätze aus der Praxis. Die Teilnehmenden sprechen sich für ein ambitioniertes Klimaschutzziel der Diakonie aus.

Was glauben Sie eigentlich, wer Sie sind?

Evangelisch-diakonisches Profil gestalten für Führungskräfte ohne theologisches Fachwissen - eine Werkstatt der Führungsakademie für Kirche und Diakonie am 9.–10. August 2021

Dokument

Kinderkuren - Fragen und Antworten (Öffnet neues Fenster)

Diakonie Deutschland, Stand Mai 2021

Dokument

Gleichstellungsbericht 2020 EWDE (Öffnet neues Fenster)

Gleichstellungsbericht 2020 EWDE

Prostituierte beraten und unterstützen: neue Broschüre „Rechte stärken – Respekt zeigen“

Die neue Broschüre der Diakonie Deutschland klärt die wichtigen Fragen rund die Prostitution und bezieht Stellung und stellt Forderungen.

Dokument

Warum sich die Diakonie Deutschland gegen ein »Sexkaufverbot« einsetzt (Öffnet neues Fenster)

Auf den Punkt gebracht: Rechte stärken – Respekt zeigen, 2021

Tag der Nachbarn am 28. Mai

Lasst uns gemeinsam unseren Nachbar*innen eine Freude machen, uns füreinander einsetzen, unsere Nachbarschaften verschönern und in kleinen Runden an der frischen Frühlingsluft unbeschwert zusammenkommen, soweit es die Situation Ende Mai erlaubt.

Existenzsicherung neu denken - „Hartz IV“ überwinden

Das Konzept einer Existenzsicherung der Diakonie Deutschland stellt Ermutigung, Respekt und Förderung in den Mittelpunkt

Themen