Warum ein EVANGELISCHES Gütesiegel Familienorientierung

Wir sind davon überzeugt, dass familienorientierte Personalpolitik nicht nur längst ein weithin anerkanntes Instrument der strategischen Personalentwicklung ist. Sie spiegelt auch die Grundwerte christlichen Selbstverständnisses – egal ob in kirchlichen Gemeinden oder bei diakonischen Komplexträgern.

Daher haben wir mit dem Evangelischen Gütesiegel Familienorientierung ein einfaches und auf die Bedarfe des evangelischen Arbeitsmarkts angepasstes Verfahren entwickelt, mit dem Sie Ihre familienorientierte Personalpolitik bedarfsgerecht weiterentwickeln, nach innen transparent gestalten und nach außen hin sichtbar machen können.

Die Zertifizierung kann sehr flexibel und auf Ihre Rahmenbedingungen ausgerichteten durchgeführt werden. Denn wir wollen Sie nicht in einen Standard zwängen, sondern Sie dabei unterstützen, Ihren eigenen Weg zu einer starken familienorientierten Personalpolitik zu finden.

Das prozessorientierte und partizipative Zertfizierungsverfahren ist zudem darauf ausgerichtet, einen Ausgleich zwischen den verschiedenen Interessen und Notwendigkeiten von Arbeitgebenden und Mitarbeitenden in unterschiedlichen Lebensphasen zu fördern – egal ob in Schichtbetrieben oder in kirchlichen Gemeindestrukturen. 

Im Idealfall erfahren Mitarbeitende, unabhängig von ihrer aktuellen Belastung mit familiärer Sorgearbeit, Wertschätzung für ihre Situation. Arbeitgebende hingegen profitieren von motiviertem und engagiertem Personal, sinkender Fluktuation und einer reduzierten Fehlzeitenquote.

https://www.fa-kd.de/fileadmin/user_upload/HandMitFlyer.jpg

Sieben Gründe für eine familienorientierte Personalpolitik in Kirche und Diakonie

  • Weil der Arbeitsmarkt durch Digitalisierung, Demografischen Wandel und gesellschaftlichen Veränderungen in Bewegung ist.
  • Weil Fachkräfte überall knapp werden und die Konkurrenz zwischen den Arbeitgebern wächst.
  • Weil Familienorientierung alle Mitarbeitenden anspricht, die Verantwortung für andere übernehmen
  • Weil Sie vielleicht schon viele familienorientierte Maßnahmen anbieten, aber niemand es weiß.
  • Weil Familienorientierung nicht nur Ihre Mitarbeitenden unterstützt, sondern auch Ihre Einrichtung von sinkenden Fehlquoten und stärkerer Verbundenheit profitieren kann.
  • Weil die Zertifizierung auf einem den jeweiligen Rahmenbedingungen angepassten und prozessorientierten simplen Verfahren beruht.
  • Weil Familie in allen ihren vielfältigen Formen als Ort des verbindlichen Einstehens füreinander unter dem besonderen Schutz und Segen Gottes steht.

Das Evangelische Gütesiegel Familienorientierung

Das Evangelische Gütesiegel Familienorientierung ist ein niedrigschwelliges und kostengünstiges Instrument, um Ihre familienorientierte Personalpolitik strategisch weiterzuentwickeln und sichtbar zu machen.

Ein Angebot von Kirche und Diakonie

Gefördert von