Blogs Blogs

Die Wohlfahrtsmarken 2017 sind da!

Die Wohlfahrtsmarken 2017 wurden am 30. Januar in Berlin präsentiert. Sie unterstützen die soziale Arbeit von AWO, Caritas, Diakonie, DRK, Paritätischem und der Zentralwohlfahrtsstelle der Juden und sind ab dem 9. Februar bei der Post, den Wohlfahrtsverbänden und im Shop erhältlich.
Mehr über Die Wohlfahrtsmarken 2017 sind da! lesen »

Sektorenübergreifende Versorgung alter Menschen

Einladung zur Fachtagung am 9. Mai nach Berlin: Die Inhalte eines Positionspapiers zur sektorenübergreifenden Versorgung alter Menschen, das von einer Projektgruppe unter Beteiligung von Landes- und Fachverbänden erarbeitet wurde, soll hier diskutiert werden.
Mehr über Sektorenübergreifende Versorgung alter Menschen lesen »

Weiterbildungsstipendium für Berufseinsteiger in der Pflege

Nach der Ausbildung mehr erreichen? Vor allem Absolventen und Absolventinnen von Pflegeausbildungen können ein Weiterbildungsstipendium beantragen. Bewerbungsschluss ist der 15.Februar.
Mehr über Weiterbildungsstipendium für Berufseinsteiger in der Pflege lesen »

Zukunft Quartier

Vom Konzept Sozialer Arbeit zum Geschäftsmodell diakonischer Unternehmen : 90 diakonische Führungskräfte diskutieren die unternehmerische Umsetzung von Sozialraumorientierung.
Mehr über Zukunft Quartier lesen »

Junge Geflüchtete in Gastfamilien, Vormundschaften und Patenschaften

Hintergrund: Seit 2016 führt das Kompetenzzentrum Pflegekinder e.V. in Kooperation mit der Diakonie Deutschland ein Pilotprojekt zum Thema „Gastfamilien, Vormunde  und Paten für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge“ durch, welches vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gefördert wird. An ausgewählten Modellstandorten werden verschiedene...
Mehr über Junge Geflüchtete in Gastfamilien, Vormundschaften und Patenschaften lesen »

Diakonie denkt Demografie

Die Diakonie Schleswig-Holstein lädt zum Fachtag am 16.2.2017 nach Rendsburg ein. Mitarbeitende finden und Mitarbeitende binden sind DIE vorrangigen Themen in der gesamten Sozialwirtschaft. Das Diakonische Werk Schleswig-Holstein hat diese aufgegriffen und begleitet seit Januar 2016 mit dem ESF rückenwind+ geförderten Projekt DiaDem 19 Pflegeeinrichtungen bei der Gestaltung des...
Mehr über Diakonie denkt Demografie lesen »

Integration - Empfehlungen des Deutschen Vereins

Am 14. Dezember 2016 verabschiedete das Präsidium des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge »Empfehlungen des Deutschen Vereins zur Förderung der Integration geflüchteter Menschen«. Aus dem Vorwort: "Integration ist ein wechselseitiger Prozess, der nicht nur die Zugewanderten fordert, sondern auch die Aufnahmegesellschaft. Die Aufnahme von rund einer Million Menschen...
Mehr über Integration - Empfehlungen des Deutschen Vereins lesen »

Aktualisierte Länderinformationen zu Kirchen in Mittel-, Ost- und Südosteuropa

Wer engagiert sich wo? Diese Frage stellen sich Landeskirchen oder Hilfswerke, die Partnerschaftskontakte zu ausländischen Kirchen aufnehmen. Aber auch vor Reisen von Gruppen oder leitenden Gremien ist es hilfreich zu wissen, welche Landeskirche, Initiative oder Hilfswerk wo engagiert ist. Die Informations- und Kontaktstelle Osteuropa (IKOE) im Kirchenamt der Evangelischen Kirche in...
Mehr über Aktualisierte Länderinformationen zu Kirchen in Mittel-, Ost- und Südosteuropa lesen »

Position zum BTHG

In den letzten Sitzungen des Bundestages und Bundesrates in 2016 wurde das Gesetz zur Stärkung der Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen beschlossen. Es wurden bis zum Schluss noch Änderungen in den Entwurf eingearbeitet, die teilweise auch den Forderungen der Diakonie entsprachen. Mit diesem Rundschreiben möchte ich Sie umfassend über die wesentlichen Regelungen und...
Mehr über Position zum BTHG lesen »

Religiöse Kommunikation und soziales Engagement

Dass christlicher Glaube mit sozialem Engagement verbunden ist, bezeugt bereits das Neue Testament in aller Deutlichkeit. Auch heute verbinden sich christliche Werte und konfessionelle Bindung mit dem Einsatz für das Gemeinwohl in der Zivilgesellschaft. Ja, bisweilen kann man den Eindruck haben, es bilde sich eine Art »Sozialreligion« heraus, die über ein hohes gruppenbezogenes...
Mehr über Religiöse Kommunikation und soziales Engagement lesen »

Mein Mutmachbuch

Was macht Ihnen Mut? Was muntert Sie auf und gibt Ihnen Schwung? Eine große Zahl von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern, die in unterschiedlichen diakonischen Einrichtungen ihren Dienst tun haben ihre Lieblingstexte zusammengetragen: zum Schmunzeln, Nachsinnen und Hoffen. Entstanden ist ein "Mutmacher" mit kurzen Texten, Gedichten und Geschichten. So ist dieses Buch auch eine Anregung...
Mehr über Mein Mutmachbuch lesen »

Armut - Fakten und Forderungen

Neun Fakten, neun Forderungen - die Diakonie Baden fasst das Wichtigste zum Thema Armut zusammen.
Mehr über Armut - Fakten und Forderungen lesen »

Schuldnerberatung in Bayern

Mehr als 10 Prozent aller Menschen in Deutschland gelten als überschuldet. Und auch wenn die Quote im Freistaat deutich niedriger ist: Auch in Bayern zahlt sich die Schuldner- und Insolvenzberatung der Diakonie aus - mit bis 5 Euro und 30 Cent pro eingesetztem Euro. Um so unverständlicher, dass die Zuschüsse der öffentlichen Hand hier zum Teil noch auf dem Niveau von 1999 stagnieren. Im...
Mehr über Schuldnerberatung in Bayern lesen »

Wohnungslosenhilfe

Das aktuelle Magazin der Diakonie Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz gewährt einen Einblick in das Leben der vielen Menschen, für die ein eigenes Zuhause ein entfernter Traum bleibt.
Mehr über Wohnungslosenhilfe lesen »

Weichenstellung an den Polen des Lebens

Ein Symposium stellt die Grundfragen am Lebensanfang und Lebensende in den Mittelpunkt: Welche Erkenntnisideale, Interessen und Träume bestimmen das Handeln? Welches Verständnis vom Leben setzen wir voraus? Welches Men­schenbild leitet uns an? Wie sind die voraus­ gesetzten Begriffe der Selbstbestimmung bzw. Autonomie zu verstehen?
Mehr über Weichenstellung an den Polen des Lebens lesen »

Neues Projekt „Interkulturelle Öffnung – Führungsaufgabe in einer Diakonie der Vielfalt“ gestartet

Das Projekt „Interkulturelle Öffnung - Führungsaufgabe in einer Diakonie der Vielfalt“ richtet sich an Fach- und Führungskräfte in den Migrationsfachdiensten und ist zum 01.11.2016 gestartet. Das dreijährig laufende Projekt besteht aus zwei Teilprojekten, die auf die jeweilige Situation in den alten und neuen Bundesländern abgestimmte Schwerpunkte setzen. Es wird durch Mittel des Europäischen...
Mehr über Neues Projekt „Interkulturelle Öffnung – Führungsaufgabe in einer Diakonie der Vielfalt“ gestartet lesen »

Gender.ismus?

Was verbirgt sich hinter den Angriffen gegen die liberale Geschlechterpolitik? Wo tauchen sie auf und wer steckt dahinter? Und was können wir dagegen tun?
Mehr über Gender.ismus? lesen »

Religions- und Kultursensibilität in der Sozialen Arbeit: Glaube als Ressource

Einladung zum Fachtag am 7.3.2017 nach Hamburg: Es geht darum, das Verhältnis zwischen Konfessionalität und Fachlichkeit diakonischer Angebote neu zu bestimmen und die Grundüberzeugung aller in der Diakonie neu zu buchstabieren, dass der Glaube eine Hilfe zum Leben ist.
Mehr über Religions- und Kultursensibilität in der Sozialen Arbeit: Glaube als Ressource lesen »

Wirkungsorientierung in der Diakonie - Rückblick auf den Fachtag

Rückblick auf den Fachtag am 08.11.2016, bei dem es darum ging herauszufinden, was diesbezüglich auf die Diakonie zukommt und wie sie damit umgehen kann.
Mehr über Wirkungsorientierung in der Diakonie - Rückblick auf den Fachtag lesen »

Good governance in Verbänden/ Charles Giroud und Stephan Mellinghoff, 2016

Good Governance und Compliance sind Themen, die seit Jahren auf der Agenda vieler Verbände stehen. Doch wo stehen Verbände hinsichtlich guter Governance heute?
Mehr über Good governance in Verbänden/ Charles Giroud und Stephan Mellinghoff, 2016 lesen »

Wirkungsorientierung - Teil der DNA der Diakonie

Videobotschaft von Maria Loheide und Dr. Jörg Kruttschnitt zum Fachtag Wirkungsorientierung in der Diakonie
Mehr über Wirkungsorientierung - Teil der DNA der Diakonie lesen »

Das Bundesteilhabegesetz: Auswirkungen für die Eingliederungshilfe/ GVS, 2016

Der Gesantverband für Suchthilfe (GVS) widmet seinen neuesten Informationsdienst "PARTNERschaftlich" 3/2016 dem Bundesteilhabegesetz und seinen Auswirkungen auf suchtkranke Menschen. Ralf Klinghammer, Bereichsleiter Suchthilfe der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal, Sprecher des GVS-Fachausschusses "Teilhabehilfen und Mitglied des GVS- Vorstands schreibt im Vorwort: "Liebe Leserinnen und...
Mehr über Das Bundesteilhabegesetz: Auswirkungen für die Eingliederungshilfe/ GVS, 2016 lesen »

Die Weihnachtsgeschichte in der neuen Lutherbibel

Das Weihnachtsfest im Jubiläumsjahr ist eine ganz besondere Gelegenheit, die Lutherbibel 2017 kennenzulernen. Für diesen Anlass bietet die Deutsche Bibelgesellschaft kostenlos für Besucher des Gottesdienstes an Heiligabend ein exklusives Weihnachts-Magazin zur neuen Lutherbibel 2017 mit der vollständigen Weihnachtsgeschichte nach Lukas als Leseprobe. Auf insgesamt acht Seiten finden Sie...
Mehr über Die Weihnachtsgeschichte in der neuen Lutherbibel lesen »

Kurse zum Glauben

Bundesweit gehören sie in vielen evangelischen Gemeinden zum regelmäßigen Angebot: Glaubenskurse für Erwachsene. Die Arbeitsgemeinschaft Missionarische Dienste (AMD), die dieses Themenfeld seit 2009 in einer großen Initiative bekannt machte, koordiniert seither die entsprechenden Impulse und Aktivitäten der Landeskirchen. Zu ihren Dienstleistungen gehört unter anderem die zentrale Webseite...
Mehr über Kurse zum Glauben lesen »

Caring Communities und stationäre Hilfe – (wie) geht das zusammen?

Caring Communitys sind zurzeit ein hochaktuelles Thema. Beim Fachtag der Wohnungslosenhilfe der Diakonie in Schleswig-Holstein am 9. November im Schäferhof  in Appen ging es um die Standortbestimmung der stationären Wohnungslosenhilfe. Cornelia Coenen-Marx erläuterte dort in ihrem Vortrag, wie der Begriff der "Sorgenden Gemeinschaften" theologisch und politisch...
Mehr über Caring Communities und stationäre Hilfe – (wie) geht das zusammen? lesen »

Siehe, ich verkündige euch große Freude!

Ab sofort können Sie die neue Weihnachtsbriefmarke bestellen! Sie stellt die Hirten in den Vordergrund: verarmte, um ihre Existenz kämpfende Menschen. Genau ihnen gilt die frohe Botschaft der Engel, die von der Geburt Christi berichten. Mehr rund um das Thema Wohlfahrtsmarken erfahren Sie über diesen Link auf die Website 
Mehr über Siehe, ich verkündige euch große Freude! lesen »

Wenn Helfen nicht mehr gut tut...

Der Wegweiser durch die Welt des Helfens entstand 2016 im Rahmen der Zusammenarbeit der drei Landesverbände Diakonie Hessen, Diakonisches Werk Pfalz und der Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe in der Arbeitsgemeinschaft Diakonie in Rheinland-Pfalz Die Broschüre befasst sich damit, warum wir helfen, was Helfer und Helferinnen antreibt bzw. welches Hilfeverständnis sie leitet. Auch beschreibt...
Mehr über Wenn Helfen nicht mehr gut tut... lesen »

Projekt Mehrwert: BASF-Azubis in Ludwigshafener Werkstatt in Schifferstadt

Im Rahmen des Projektes arbeiten BASF und die Agentur Mehrwert zusammen (Gesellschafter Diakonisches Werk Württemberg, Evangelisches Jugendwerk Württemberg, Jugendstiftung Baden-Württemberg, Stifterverbund zur Förderung sozialen Lernens). Ziel ist unter anderem, jährlich 50 BASF-Auszubildende als Praktikanten in soziale Unternehmen zu vermitteln. Die Auszubildenden erwartet in den...
Mehr über Projekt Mehrwert: BASF-Azubis in Ludwigshafener Werkstatt in Schifferstadt lesen »

Eingewandert - geflüchtet - angeworben: Internationale Mitarbeitende im Personalmix von morgen

Die Diakonie Württemberg lädt zum Fachkongress Sozialwirtschaft international am 6.12.2016 nach Stuttgart ein. Zum Programm gehören Impulsvorträge und zwei Diskussionsforen: Eingewandert: Der Weg zur qualifizierten Pflegekraft Geflüchtet – Chancen, Hürden und Wege hin zur Win-Win-Situation für Einrichtungen und für Geflüchtete Weitere Informationen finden Sie hier
Mehr über Eingewandert - geflüchtet - angeworben: Internationale Mitarbeitende im Personalmix von morgen lesen »

Geld und Ehre? / Diakonie Württemberg, 2016

Die Broschüre der Diakonie Württemberg liegt in einer aktualisierten Fassung vor. Sie klärt Begriffe und gibt Empfehlungen rund um die Vergütung im Ehrenamt.
Mehr über Geld und Ehre? / Diakonie Württemberg, 2016 lesen »

Solidarität in Europa/ Sozialwissenschaftliches Institut der EKD, 2016

Die Europäische Union soll sich stärker für die Bekämpfung von Armut und sozialer Ungleichheit einsetzen. Das fordern laut einer repräsentativen Studie des Sozialwissenschaftlichen Instituts der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) 87 Prozent der Deutschen. Das untersucht die Studie: Wie sehen die Deutschen Europa? Arm und Reich in Europa Demokratische Grundlagen...
Mehr über Solidarität in Europa/ Sozialwissenschaftliches Institut der EKD, 2016 lesen »

Qualität und Bildung für Kinder

Die Diakonie Pfalz setzt Maßstäbe bei der Qualität in ihren Kitas: Qualität macht den Unterschied aus zwischen angenommen sein und betreut werden geborgen sein und gut aufgehoben individuellen Bildungswegen und Bildung nach starrem Plan Wenn Sie mehr über die Ansätze, Kinder zu ermutigen und zu befähigen wissen wollen, lesen Sie den vollständigen Artikel und...
Mehr über Qualität und Bildung für Kinder lesen »

Das Prostituiertenschutzgesetz und das Gesetz zur Umsetzung der EU-Richtlinie zu Menschenhandel

Am 31.10.2016 fand eine Fachtagung statt, die untersuchte, wie das Prostituiertenschutzgesetz und das Gesetz zur Umsetzung der EU-Richtlinie zu Menschenhandel sich auf die Praxis auswirken könnte.
Mehr über Das Prostituiertenschutzgesetz und das Gesetz zur Umsetzung der EU-Richtlinie zu Menschenhandel lesen »

Der Deutsche Qualifikationsrahmen (DQR) - was ist das?

Mit dem Deutsche Qualifikationsrahmen (DQR) sollen alle in Deutschland existierenden Qualifikationen den acht Niveaus des Europäischen Qualifikationsrahmen (EQR) zugeordnet werden. Damit wird die Vergleichbarkeit von Bildungsabschlüssen in Europa gefördert und die Mobilität von Lernenden wie Arbeitnehmenden unterstützt.
Mehr über Der Deutsche Qualifikationsrahmen (DQR) - was ist das? lesen »

Kompetenzorientierung und Personalverantwortung

In einem Projekt wird u.a. ein Leitfaden und ein Schulungscurriculum entwickelt, um kompetenzorientierte Personalgewinnung und -entwicklung zu unterstützen.
Mehr über Kompetenzorientierung und Personalverantwortung lesen »

Schwangerschaftsberatung/ Diakonie Bayern, 2016

Vor vierzig Jahren haben in Deutschland die Schwangerschaftsberatungsstellen ihre Arbeit aufgenommen. Die Diakonie Bayern hat in Ihrem Dossier 4/16 darum einiges zur Geschichte, zur aktuellen Situation, aber auch zu den zukünftigen Herausforderungen der Beratungsstellen zusammengefasst.
Mehr über Schwangerschaftsberatung/ Diakonie Bayern, 2016 lesen »

Diakonie-Lexikon

Das neu erschienene Diakonie-Lexikon bietet einen umfassenden Überblick über die Aufgaben und Handlungsfelder der Diakonie. Dazu gehören theologische, ökonomische, historische und fachliche Themen (Medizin, Pädagogik, Soziologie, etc.) sowie gesellschaftliche Fragen. Von Kurzinformationen bis hin zu ausführlicheren Hintergrund- und Sachartikeln reicht das Spektrum der Beiträge, die von...
Mehr über Diakonie-Lexikon lesen »

Gestalte Deine Tu?r fu?r mehr Gerechtigkeit

Mit dem Thesenanschlag an die Schlosskirche in Wittenberg hat Luther nicht nur eine Tu?r mit einer Botschaft versehen. Er hat auch ein Symbol geschaffen. Ein Symbol, das wir mit unserer Kampagne »Tu?ren o?ffnen. Gerechtigkeit leben« aufgreifen. Es geht darum, dein Engagement, deine Kernbotschaften, Wu?nsche und Statements zum Thema Gerechtigkeit bundesweit und medial in die O?ffentlichkeit...
Mehr über Gestalte Deine Tu?r fu?r mehr Gerechtigkeit lesen »

Projektarbeit in der Diakonie

So bunt die Diakonie ist und so vielfältig sie agiert: Gemeinsam Aufgaben angehen und lösen, hilft allen Mitgliedern. Zu verbindlichen Ergebnissen kommt der Verband über die standardisierte Projektarbeit. Jetzt liegt der neue Leitfaden vor.
Mehr über Projektarbeit in der Diakonie lesen »

Sorge und Veränderung - Herausforderungen und Zumutungen auf dem Weg zur sorgenden Gemeinschaft

Der Fachtag am 18.11.nimmt die aktuelle Debatte um eine „Neue Kunst des Zusammenlebens“ auf, um diese gesamtgesellschaftliche Perspektive im Kontext der gemeinwesendiakonischen Arbeit von Kirche und Diakonie zu beleuchten und Fragen nach ihrer Qualifizierung, ihrer infrastrukturellen, politischen und finanziellen Rahmenbedingungen zu beantworten
Mehr über Sorge und Veränderung - Herausforderungen und Zumutungen auf dem Weg zur sorgenden Gemeinschaft lesen »

Geflüchtete Menschen vor geschlechtsspezifischer Gewalt schützen

Die Diakonie Deutschland fördert das Empowerment von Flüchtlingsfrauen mit zahlreichen Projekten.Rückblick auf die erfolgreiche Fachtagung „Schutz von geflüchteten Menschen vor geschlechtsspezifischer Gewalt“
Mehr über Geflüchtete Menschen vor geschlechtsspezifischer Gewalt schützen lesen »

Rund um den Bundeshaushalt 2017

Der Entwurf des Haushaltsgesetzes 2017 wird gerade in den parlamentarischen Gremien beraten. Von der Verteilung der finanziellen Ressourcen hängt ab, welche Spielräume für die Gestaltung der Gesundheits- und Sozialpolitik zur Verfügung stehen. Darum ist der neue Haushaltsentwurf für die Freie Wohlfahrtspflege von großer Bedeutung.
Mehr über Rund um den Bundeshaushalt 2017 lesen »

Wirkungsorientierung in der Diakonie. Was kommt auf uns zu, wie kann es gehen?

Einladung zum Fachtag am Dienstag, 8. November 2016, 10.00 bis 16.15 Uhr in Berlin-Mitte Unaufhaltsam kommt das Thema der Wirkungsorientierung in der Praxis an: Die EU bindet die Vergabe von Fördermitteln an das Erreichen von Wirkungszielen. Das BMFSFJ hat angekündigt, dass Wirkungsmessung in der sozialen Arbeit innerhalb der nächsten 5 Jahre Standard sein wird. Im Entwurf zum...
Mehr über Wirkungsorientierung in der Diakonie. Was kommt auf uns zu, wie kann es gehen? lesen »

Diakonie-Siegel Arbeit und soziale Integration

Das neu entwickelte Bundesrahmenhandbuch Diakonie-Siegel Arbeit und soziale Integration ist veröffentlicht Das Bundesrahmenhandbuch dient als Grundlage für die kontinuierliche Weiterentwicklung der diakonischen Qualität und kann zur Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001, AZAV sowie Diakonie-Siegel genutzt werden. Für diakonische Einrichtungen, Einzelpersonen oder Gruppen stellt das...
Mehr über Diakonie-Siegel Arbeit und soziale Integration lesen »

Diakonie und Europa - Die Europastrategie der Diakonie Deutschland nimmt Formen an

Schon wieder eine Strategie? Gerade zu Europa, wo zurzeit keiner weiß, was aus der EU überhaupt wird? Genau deshalb greifen wir jetzt den Trend zu Europa heraus, der aus der Mitte der Mitglieder für die allgemeine Strategie der Diakonie Deutschland ausgemacht wurde: Die europäische Entwicklung bestimmt zunehmend auch die Entwicklung des Sozialen in Deutschland.
Mehr über Diakonie und Europa - Die Europastrategie der Diakonie Deutschland nimmt Formen an lesen »

Grundlagen des Flüchtlingsrechts und aktuelle Rechtsentwicklungen

In den Jahren 2015 und 2016 wurde in hoher Geschwindigkeit eine Reihe von Gesetzen zum Flüchtlingsrecht durch das Gesetzgebungsverfahren gebracht. Hier möchten wir Ihnen einen Überblick über die Grundlagen des Flüchtlingsrechts und die Rechtsänderungen der Jahre 2015 und 2016 geben. Nachdem im Jahr 2015 sehr viele Flüchtlinge nach Deutschland gekommen sind, sind es in diesem Jahr nur...
Mehr über Grundlagen des Flüchtlingsrechts und aktuelle Rechtsentwicklungen lesen »

Respekt-O-Mat - Sensibilisierung für Randgruppen

Das Touchscreenterminal wurde im Rahmen des Projektes „Reformatorische Kirche für die Gesellschaft“ an der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg entwickelt. Es lädt dazu ein, niederschwellig über verschiedene Personengruppen und deren Lebensumstände ins Gespräch zu kommen. Wie funktioniert der Respekt-O-Mat? Das Terminal spricht optisch an und ist leicht bedienbar: Nach...
Mehr über Respekt-O-Mat - Sensibilisierung für Randgruppen lesen »

Chefsache Award - für ausgezeichnete Chancengleichheit

Bewerben Sie sich bis zum 15. September für den „Chefsache-Award“ mit Ihrem Projekt, das sich nachhaltig und innovativ für Chancengleichheit in der Arbeitswelt einsetzt.
Mehr über Chefsache Award - für ausgezeichnete Chancengleichheit lesen »

Aktionstag Migrationsberatung

Rundschreiben des Vorstands Sozialpolitik, Maria Loheide, vom 5.8.2016
Mehr über Aktionstag Migrationsberatung lesen »

So kommunizieren Experten!

Referenten und Referentinnen aus Verbänden und Einrichtungen der Diakonie können Fachinformationen aus ihren Arbeitsfeldern auf einer gemeinsamen Plattform im Internet veröffentlichen.
Mehr über So kommunizieren Experten! lesen »
— 50 Elemente pro Seite
Zeige 101 - 150 von 159 Ergebnissen.

Kategorienavigation Kategorienavigation

Themen