Frisch hinzugefügt Frisch hinzugefügt

Dokument

2017-08-04 BTHG - Aufruf zur Mitwirkung bei modellhafter Erpr.._.pdf (Öffnet neues Fenster)

Das Bundesteilhabegesetz (BTHG) soll die Leistungen für Menschen mit Behinderungen in den Bereichen wie Wohnen, Ausbildung, Arbeiten, Mobilität und Freizeitgestaltung neu regeln. Neue Leistungen sollen jetzt erprobt werden. Leistungsträger können sich bis zum 30.9.2017 bewerben.

Dokument

Gegen das Vergessen 2017 (Öffnet neues Fenster)

Flyer. - Zum sechsten Mal veranstalten die 14 Verbände des »Kontaktgespräches Psychiatrie« am ersten Septemberwochenende die Veranstaltung Gegen das Vergessen – Aus der Geschichte lernen. »Euthanasie« und Zwang sterilisation von Menschen mit Behinderungen wurden in der NS-Diktatur möglich, nachdem sie zuvor als »unheilbar« und »unnützlich« denunziert hatte.

Dokument

Wahlplakat 2017 (Öffnet neues Fenster)

Frauen mussten ihr Recht zu wählen und gewählt zu werden lange erkämpfen. Gleichberechtigung und Demokratie gehören zusammen. Deshalb rufen wir heute – fast 100 Jahre nach Einführung des Frauenwahlrechts – alle Frauen dazu auf, dieses Recht in Anspruch zu nehmen: GEHEN SIE WÄHLEN!

Dokument

Talent-Management (Öffnet neues Fenster)

Ein Seminar der fakd am 18.-20.Januar 2018 befasst sich mit neuen Wegen in der Personalentwicklung

Dokument

Die wichtigsten Änderungen im Pflegeberufereformgesetz, Stand 21.06.2017 (Öffnet neues Fenster)

Zusammenfassung von Manfred Carrier. Anlage zum Rundschreiben 12/ 2017 des Vorstands Sozialpolitik, Maria Loheide

Dokument

#dafür: Tafeln für die Demokratie am 17. Juni (Öffnet neues Fenster)

Die Demokratie ist weltweit unter Druck – höchste Zeit, ein Zeichen zu setzen! Zeigen wir zur Abwechslung, dass wir DAFÜR sind. Für Freiheit. Für Demokratie, für das, was unsere Gesellschaft zusammenhält.Am Sonnabend, dem 17. Juni 2017 um 17 Uhr heißt es überall im Land: Tische und Stühle raus und schön eindecken! Freundinnen, Freunde, Nachbarn und Fremde einladen, essen, debattieren und feiern. Mit tausenden Tafeln setzen wir ein gemeinsames Zeichen für die Kraft der Zivilgesellschaft. ...

Dokument

Hirschhausens Check-up (Öffnet neues Fenster)

Flyer: Was ist wichtig für einen guten Start ins Leben, wie gelingt die Mitte des Lebens und wie das Altwerden? Arzt und Wissenschaftsjournalist Dr. Eckart von Hirschhausen kümmert sich um die Themen, die Menschen umtreiben - mit Kompetenz, Humor und einer großen Portion Gefühl. Sendetermine: 12., 19., und 26.6., montags 20:15 Uhr im Ersten

Dokument

Fachtag Markenschutz (Öffnet neues Fenster)

29. Mai 2017: Der Wert einer Marke – in finanzieller und imagebezogener Sicht – hängt entscheidend davon ab, wie intensiv sie gelebt wird. Das Markenrecht setzt dabei Bedingungen, die allen Akteuren in ihren Grundzügen vertraut sein sollten. Der Fachtag „Markenschutz in der Diakonie“ will dazu sowohl wesentliche Kenntnisse vermitteln, als auch den Austausch von Erfahrungen und Anliegen der Akteure in der Diakonie im Umgang mit den Marken fördern. Der Fachtag wendet sich an Führungskräfte...

Dokument

Entwurf eines Integrationsgesetzes/ Diakonie Deutschland, 2016 (Öffnet neues Fenster)

(Stellungnahme, 2016-06-14)Der Entwurf eines Integrationsgesetzes leistet aus Sicht der Diakonie Deutschland keinen wesentlichen Beitrag dazu, Asylsuchenden und Geduldeten Teilhabe zu ermöglichen und sie in der Nutzung und Entwicklung ihrer Potentiale zu unterstützen.

Dokument

Gesetzentwurf zur Neuregelung des Mutterschutzes/ Diakonie Deutschland, 2016 (Öffnet neues Fenster)

Stellungnahme: Die Diakonie fordert klare Regeln für die Teilhabe am Erwerbsleben während der Schwangerschaft und Mutterschaft.

Dokument

Soziales Unternehmertum und aktuelle Tendenzen am Sozialmarkt (Öffnet neues Fenster)

(Diakonie Texte, 2016.04) Die soziale Daseinsvorsorge hat in den letzten Jahren große Umwälzungen erlebt: Der wachsende "Sozialmarkt" in Deutschland und der EU-Binnenmarkt haben den Rahmen verändert. Was bedeuten diese Entwicklungen für die Zukunft sozialer Arbeit?

Dokument

Mindeststandards zum Schutz von Kindern, Jugendlichen und Frauen in Flüchtlingsunterkünften (Öffnet neues Fenster)

Unter dem Dach der Bundesinitiative "Schutz von Frauen und Kindern in Flüchtlingsunterkünften" haben das BMFSFJ und UNICEF gemeinsam mit einem breiten Netzwerk von Partnern, darunter der Diakonie Deutschland, "Mindeststandards zum Schutz von Kindern, Jugendlichen und Frauen in Flüchtlingsunterkünften" erarbeitet. Diese Mindeststandards bilden erstmals eine bundesweit einheitliche Grundlage, um den Schutz von Kindern, Jugendlichen und Frauen vor Gewalt sowie den Zugang zu Bildungsangeboten und...

Dokument

Medizinische Rehabilitation von chronisch psychisch erkrankten Menschen (Öffnet neues Fenster)

(Diakonie Texte, 2016.02) Wie kann chronisch, psychisch kranken Menschen besser geholfen werden? Die Diakonie Deutschland und der Bundesverband evangelische Behindertenhilfe mahnen in einem Positionspapier deutliche Verbesserungen an.

Veranstaltungsinfos: Dokumente Veranstaltungsinfos: Dokumente

Alle Veranstaltungsinfos Alle Veranstaltungsinfos