Inhalte mit Themen Sozialpolitik .

6. Armuts- und Reichtumsbericht

Stellungnahme der Diakonie Deutschland

Diakonie warnt vor Scheitern der Pflegereform

Die Diakonie fordert von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, endlich seine Vorstellungen für eine Pflegereform vorzustellen. Das Zeitfenster schließt sich. Wenn der Gesundheitsminister nicht in den nächsten Tagen mit einem offiziellen Entwurf raus kommt, scheitert eines der wichtigsten Vorhaben der Legislaturperiode, sagt Maria Loheide, Vorstand Sozialpolitik der Diakonie Deutschland.

Welttag der sozialen Gerechtigkeit

Die Diakonie Deutschland und Brot für die Welt setzen sich dafür ein, Armut, Ausgrenzung und Einsamkeit zu überwinden - in Deutschland und weltweit. Denn die Corona-Pandemie zeigt deutlicher als zuvor: Armut, Ausgrenzung und Einsamkeit sind ein bitterer Dreiklang. Der UN-Tag der sozialen Gerechtigkeit steht in diesem Jahr unter dem Motto "Ein Aufruf zur sozialen Gerechtigkeit in der digitalen Wirtschaft"

Soziale Superkräfte

Soziale Berufe kann nicht jeder! Mit diesem stolzen Satz werben wir in der Diakonie gerne für eine Karriere in unseren Einrichtungen. Und in der Tat zeigen sich in dem, was die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden leisten, die Superkräfte, die das Leben in unserer Gesellschaft lebenswert machen. Wir brauchen alle diese Superkräfte, die aus Verbundenheit erwachsen. Stärken wir sie!

Seelsorge in Zeiten von Corona

Digitale Seelsorge und hybride Formen werden sich durchsetzen. Sie dürfen die bisherigen, leiblichen Begegnungen aber nicht verdrängen.

Die Kunst des aktiven Wartens

Die erneuten Warteschleifen der Pandemie machen etwas mit uns. Die Ungeduld nimmt zu, der Ärger wächst, über vermeintliche oder echte Impfpannen, über regionale Sonderwege, über Verweigerer oder politische Profilierer. - Hans-Hermann Pompe macht sich Gedanken zur Frage: Wie lange noch?

Freie Wohlfahrt mit allen

Zum Jahreswechsel hat die Diakonie Deutschland turnusmäßig die Federführung der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (BAGFW) übernommen. Diakonie-Präsident Ulrich Lilie will die Kooperation der Verbände wie auch die Beteiligung der vielen engagierten Akteure vor Ort stärken, um den Sozialstaat und das Gemeinwohl weiterzuentwickeln.

Diakonie übernimmt Präsidentschaft in der Freien Wohlfahrtspflege

Ulrich Lilie hat zum Jahreswechsel das wichtige Amt des Präsidenten der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (BAGFW) übernommen. Im Interview benennt er die Schwerpunkte, die die Diakonie in den nächsten beiden Jahren setzen möchte.

Adventsandacht in Corona-Zeiten

Weihnachten 2020 in der Pandemie mag eine Herausforderung sein, umso wichtiger ist ein Zeichen der Verbundenheit – der Verbundenheit Gottes mit uns. midi stellt eine Kurzandacht für Weihnachten und Advent 2020 bereit. Sie kann in ganz kleinem Kreis, am Bett, in der Wohngruppe usw. gefeiert werden

Wie evangelisch ist die Diakonie?

Die Diakonie ist der soziale Dienst der evangelischen Kirchen. Aber wieviel Evangelisches steckt in der Diakonie? Und was heißt das eigentlich? Unsere aktuelle Umfrage geht diesen Fragen nach.

Themen