Unser Erklärvideo zum Diakonie-Siegel Unser Erklärvideo zum Diakonie-Siegel

Unser aktuelles Thema Unser aktuelles Thema

Bundesrahmenhandbücher innovativ und digital

In diesem Jahr fanden sechs Workshops zu "Bundesrahmenhandbücher innovativ und digital" statt.  

Zur Entwicklung eines innovativen und digitalen Bundesrahmenhandbuch Angebotes benötigten wir die Hilfe und Unterstützung der Entwickler*innen und Nutzer*innen der Bundesrahmenhandbücher. Um ein erfolgreiches digitales Projekt zu planen war der Input und Einschätzung zu diesem Thema aus der Sicht der Nutzer*innen sehr wichtig.

Eine PowerPoint Präsentation informiert zu dem Projekt und wie wir nun weiter vorgehen werden.

Zusammen mit einer Agentur haben wir ein erstes minimal variables Produkt (MVP) entwickelt, also die einfachste Form, um diese mit Ihnen gemeinsam weiterzuentwickeln. Hierzu wurden die ermittelten Bedarfe aus den gemeinsamen Workshops in eine logische Abfolge gebracht und in einem Wireframe dargestellt. Dann wird daraus ein sog. Klickdummy auf der Basis des abgestimmten Wireframes erstellt.

Gerne möchten wir mit Ihnen diesen Entwurf testen und Ihre Rückmeldungen wiederum in die Weiterentwicklung einbeziehen. Auf dieser Basis kann ein Prototyp entwickelt werden. Wir bieten 4 Termine an, um Ihnen den Klickdummy vorzustellen. Bitte melden Sie sich nur für einen an:

  • 27.09. von 09.30-11.30 Uhr oder
  • 28.09. von 09.30-11.30 Uhr oder
  • 13.10. von 14.00-16.00 Uhr oder 
  • 14.10. von  09.00-11.00 Uhr

Die Veranstaltung findet digital statt.

Über eine Anmeldung zur Teilnahme freuen wir uns sehr. Schicken Sie uns hierzu bitte eine kurze Mail. Den Zoomlink erhalten Sie dann zusammen mit der Anmeldebestätigung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr IQG-Team


Neues aus dem DQE Neues aus dem DQE

Zurück

Rettungsschirm für Mutter-Vater-Kind-Kurkliniken

Sehr geehrte Damen und Herren,

bitte unterstützen Sie die Petition zur Verlängerung des Rettungsschirms für Kurkliniken für Mütter, Väter und pflegende Angehörige. Mittlerweile wurden mehr als 7300 Unterschriften erzielt. Das ist eine beachtliche Zahl und bereits ein großer Erfolg!

Ungeachtet dessen, geraten unsere Kliniken angesichts der steigenden Infektionszahlen und des nahenden Lockdowns in einer immer schwierigere Situation, die viele von ihnen ohne Rettungsschirm kaum überleben werden.

Bitte unterstützen auch Sie unsere Online-Petition durch Ihre Unterschrift - Vielen Dank! https://www.change.org/FamilienRettungsschirm

Für Ihre Bemühungen danken wir Ihnen sehr. Kommen Sie weiter gesund durch diese herausfordernde Zeit!

Mit freundlichen Grüßen

Sylvia Brinkmann
Geschäftsführerin

Evangelischer Fachverband für Frauengesundheit e.V. (EVA)
Auguststraße 80
10117 Berlin
www.eva-frauengesundheit.de