Kampagne Unerhört!

Kommende Woche werden die neuen Slogans „Unerhört! Diese Jugendlichen“ und „Unerhört! Diese Einsamen“ plakatiert. Unter www.unerhört.de können schon die ersten Audios angehört werden, unter anderem mit einem JVA-Insassen, der Gründerin des Vereins „Wege aus der Einsamkeit“ oder mit der FSJlerin Charlie. In diakonischen Einrichtungen gibt es allein in der Kinder- und Jugendhilfe über 624.000 Plätze. Da sind bestimmt noch viele interessante Geschichten zu erzählen. Wir freuen...

Sommerreise durch diakonische Einrichtungen

Diakonie Präsident Ulrich Lilie ist zurzeit auf Sommerreise zu Diakonie-Einrichtungen, die besonders schlimm unter der Corona-Pandemie gelitten haben. In seinem aktuellen Blogbeitrag berichtet er von seinen Begegnungen.

Einführung in das Fundraising

In der Online-Schulung erhalten Sie einen Überblick über den Deutschen Spendenmarkt sowie die unterschiedlichen Wege, über die Mittel generiert werden können.

Corona hat die Situation armer Kinder verschärft

Eine neue Analyse der Bertelsmann Stiftung zeigt, dass der Alltag von mehr als einem Fünftel aller Kinder in Deutschland nach wie vor von Armut überschattet ist und sich die Situation armer Kinder durch die Corona- Krise weiter verschärfen wird. Dazu äußert sich Maria Loheide, Vorstand Sozialpolitik der Diakonie Deutschland

Ethische Konflikte in Zeiten von Corona

Corona hat politisch Verantwortliche zu Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie und zur Verhinderung eines Zusammenbruchs des Gesundheitssystems veranlasst, die unser gewohntes Leben aus der Bahn geworfen haben bis hin zu Einschränkungen von Grundrechten. Auch für uns stellt dies Fragen an die Vereinbarkeit mit unserem diakonischen Ethos.

Covid19-Rundschreiben des Vorstands

In der Diakonie Deutschland werden alle Informationen rund um die Bekämpfung der Covid19-Ausbreitung und -Bekämpfung gebündelt, aufbereitet und den Mitgliedern zur Verfügung gestellt - nun sind auch die inzwischen elf Rundschreiben des Vorstandssamt Anlagen nach Anmeldung im Wissensportal zu finden.  So können Sie sie lesen: Rufen Sie die Seite mit den Vorstandsinformationen auf Melden Sie sich mit Ihrem Wissensportal-Konto an. Sollten Sie noch kein Konto haben,...

Solidarität mit Nachbarn

Der Tag der Nachbarn ist eine jährliche Initiative zur Stärkung des nachbarschaftlichen Miteinanders in unserer Gesellschaft. Angesichts der Corona-Krise ist dies nun besonders wichtig. Vernetzt Euch in der Nachbarschaft und bietet Unterstützung an. Hier findet ihr entsprechende Vorlagen zum Ausdrucken: für den Hausflur, die Wohnungstüren und die Briefkästen. Sowie andere Tipps

Corona-Krise europaweit

Eurodiaconia stellt Informationen aus den Mitgliedsländern auf ihrer Website zur Verfügung. Dort wird auch zu einem Webinar am 25. März eingeladen, wo Mitglieder sich zu dem Thema Covid 19 austauschen können. Über Eurodiaconia Eurodiaconia ist ein europäisches Netzwerk von Kirchen und christlichen NROs, die Sozial- und Gesundheitsdienstleistungen anbieten und sich für soziale Gerechtigkeit einsetzen. Gemeinsam repräsentiert diese Mitgliedergemeinschaft die Bedürfnisse und...

Arbeit im stationären Hospiz - Qualität sorgsam gestalten

Das neue Qualitätsrahmenhandbuchs für stationäre Hospize, das die Diakonie Deutschland, der Deutsche Caritasverband und der Deutsche Hospiz- und PalliativVerband in einem dreijährigen Prozess gemeinsam erarbeitet haben, wurde heute anlässlich einer gemeinsamen Fachtagung der drei Verbände in Berlin der Öffentlichkeit vorgestellt.

Neue Fotos zu UNERHÖRT

Zu den Motiven "Die da oben" bzw. "Die da unten" hat Kathrin Harms uns neue Fotos bereitgestellt. Sie können Sie hier zusammen mit weiteren Motiven zu unsereraktuellen Kampagne UNERHÖRT in verschiedenen Formaten herunterladen.

Redaktion und Archiv

Ältere Beiträge finden Sie über das zentrale Suchfeld oder in den verschiedenen Apps. Dort können Sie mit der entsprechenden Berechtigung auch Beiträge erstellen und bearbeiten, 

Krieg in der Ukraine

Nach dem Angriff des russischen Militärs auf die Ukraine spitzt sich die Lage für die Zivilbevölkerung zu.

Laut den Vereinten Nationen sind Hunderttausende Menschen geflüchtet, Millionen weitere wurden im Land vertrieben. Die Diakonie steht mit vielen freiwillig Engagierten bereit, um Menschen zu unterstützen, die bei uns Schutz suchen.

Filter: Themen