Fachinformationen aus dem Bundesverband

Das Extanet der Diakonie Deutschland wird als Plattform für den fachlichen Austausch zwischen Mitarbeitenden des Bundesverbandes und ihren Kolleginnen und Kollegen in den Mitgliedsverbänden und -einrichtungen genutzt. 

  • Themen der Diakonie Deutschland: Die Berichte und Veröffentlichungen, Tipps und Informationen unserer Fachleute werden thematisch gefiltert als laufend aktualisierte Liste angezeigt. 
  • Termine: Hier finden Sie Infos zu unseren Veranstaltungen
  • Sites und Teambereiche: Unsere Zentren aber auch unterschiedliche Gruppen nutzen eigene Sites für die öffentliche Kommunikation oder den geschützten Austausch.

Um weitere Beiträge zu lesen oder mehr Funktionen nutzen zu können, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Konto haben, können Sie sich hier registrieren.

Filter: Themen

Navigation Navigation

Assistierter Suizid im Kontext seelischen Leidens und psychischer Erkrankung

Einladung zum 7. Diakonischen Kamingespräch am 9. August 2021

Assistierter Suizid im Kontext von Familie, Kindern und Jugendlichen

Einladung zum 9. Diakonischen Kamingespräch am 30. August 2021

Leitfaden zu Coworking in der Kirche

midi hat einen Leitfaden zum Thema „Coworking in der Kirche“ herausgegeben. Darin liefert die Arbeitsstelle gute Gründe für Kirchliches Coworking und gibt Tipps für die Gründung eines Coworking Spaces in der Stadt und auf dem Land.  

Zeit für ein Sexkaufverbot?

Im F.A.Z. Podcast für Deutschland erläutert Johanna Thie die Position der Diakonie Deutschland.

Unterstützung für Online-Kommunikation, Social Media gesucht

midi sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Unterstützungskraft für den Bereich Online-Kommunikation (60%, unbefristet). Das Aufgabengebiet umfasst die Unterstützung der Referentin für Kommunikation bei der Betreuung von Webseiten und Social Media-Kanälen, Newsletter-Versand, Erstellung von Flyern und Dokumentationen, Recherche und Zuarbeit, z.B. in der Pressearbeit und Korrespondenz mit zahlreichen Kommunikationspartner*innen. Wir freuen uns, wenn Sie einschlägige Berufserfahrung...

Europakonferenz der Diakonie Deutschland:

Save the date: 19.-20. Oktober 2021

Arbeitshilfen für Wahlen des Werkstattrates und der Frauenbeauftragten in WfbM

Zwischen 1. Oktober und 30. November 2021 werden in den Werkstätten für Menschen mit Behinderungen (WfbM) die Werkstatträte und die Frauenbeauftragten neu gewählt. Um die Werkstatträte und die Wahlvorstände bei der Vorbereitung und der Durchführung der Wahlen zu unterstützen, gibt es Arbeitshilfen in Leichter Sprache gemäß der Diakonie-Werkstätten-Mitwirkungs-Verordnung (DWMV). Eine Arbeitsgruppe aus Mitgliedern und Assistentinnen des Beirats der Menschen mit Behinderung oder...

Rückenwind für freiwilliges Engagement statt Dienstpflicht!

Mit Blick auf zehn Jahre Bundesfreiwilligendienst (BFD) ziehen die Diakonie Deutschland und die Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland (aej) Bilanz: Der BFD hat die Freiwilligendienste gestärkt, ist allerdings nach wie vor zu bürokratisch organisiert, so das Fazit.

Nachgefragt-Interview zu Einwanderungstrends und Auswirkungen der Corona-Pandemie

Die Zahl der Einwanderungen nach Deutschland geht das vierte Jahr in Folge zurück. Dies zeigt der Migrationsbericht der Bundesregierung , der jährlich erstellt wird. Woran liegt das und was bedeutet das für unsere Gesellschaft? Welche Folgen hat das Migrationsgeschehen für die diakonischen Einrichtungen und Dienste, auch unter Berücksichtigung der Corona-Krise? Hintergründe erklärt Johannes Brandstäter, Referent für migrationspolitische Grundsatzfragen der Diakonie Deutschland, im ...

Covid19-Rundschreiben 36

Rundschreiben des Vorstands vom 22. Juni 2021 Mit unseren Corona-Rundschreiben vom 12. Mai 2021 hatten wir Sie über das „Aktionsprogramm Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche für die Jahre 2021 und 2022“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und des Bundesfinanzministeriums informiert.   Inzwischen zeichnen sich konkrete Umsetzungsschritte ab. Die Unterlagen finden Sie hier ( Anmeldung erforderlich)  

Redaktion und Archiv

Ältere Beiträge finden Sie über das zentrale Suchfeld oder in den verschiedenen Apps. Dort können Sie mit der entsprechenden Berechtigung auch Beiträge erstellen und bearbeiten,