Unser Erklärvideo zum Diakonie-Siegel Unser Erklärvideo zum Diakonie-Siegel

Unser aktuelles Thema Unser aktuelles Thema

Zurück

Fachtag Nachgehende Begleitung und Aufarbeitung von Vorkommnissen zum Bundesrahmenhandbuch Schutzkonzepte

ONLINE-Fachtag Nachgehende Begleitung und Aufarbeitung von Vorkommnissen zum Bundesrahmenhandbuch Schutzkonzepte vor sexualisierter Gewalt

Wir bieten den Fachtag am 14. Dezember 2020 von 10:00 bis 15:30 Uhr ONLINE über Zoom an.

Mit der Zoom-Meeting-Plattform haben wir bereits in mehreren Projekten und Schulungen gute Erfahrungen gesammelt.

Technische Voraussetzungen:

  • Stabiles Internet
  • Computer mit Kamera und Mikro
  • Bereitschaft Zoom als Meetingplattform zu nutzen. Die Teilnehmer*innen erhalten 1-2 Tage vor dem Termin den Einwahllink.

Der Fachtag wird durchgeführt von: Rüdiger Scholz, Bethel im Norden und Katharina Loerbroks, Mitautorin am BRH Schutzkonzepte, Supervisorin.

Dieses Angebot ist für Sie kostenfrei, da es mit projektbezogenen Mitteln der Glücksspirale finanziert wird.
Die Teilnehmeranzahl ist auf 18 Personen begrenzt.

Bitte teilen Sie uns bei Interesse bitte mit, an welchem Termin Sie teilnehmen möchten. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung an dqe@diakonie.de.


Neues aus dem DQE Neues aus dem DQE

Zurück

Schutz und Beratung bei häuslicher und sexualisierter Gewalt

Einladung für Interessierte, Nutzer und Nutzerinnen des Bundesrahmenhandbuch Diakonie-Siegel Schutz und Beratung bei häuslicher und sexualisierter Gewalt

Praxisfachtage am 08. bis 09. März 2018 in Düsseldorf

Wir möchten Sie zu unseren zweiten Praxisfachtagen "Kennenlernen – Vertiefen – Austauschen des BRH Diakonie Siegel - Schutz und Beratung bei häuslicher und sexualisierter Gewalt" am 08. bis 09. März 2018 in Düsseldorf herzlich einladen.

Eingeladen sind alle diejenigen, die sich mit der Anwendung bzw. Handhabung des Bundesrahmenhandbuches Diakonie-Siegel Schutz und Beratung bei häuslicher und sexualisierter Gewalt auseinandersetzen wollen, Fragen zum Umgang und der Implementierung haben, d.h. eingeladen sind diejenigen, die bereits mit dem Handbuch arbeiten oder evtl. neu starten möchten. Zielgruppe sind vor allem Träger sowie Mitarbeiterinnen der Evangelischen Frauenhäuser, Beratungs- und Interventionsstellen, Frauennotrufe. Weitere Informationen und eine detaillierte Tagesordnung liegen als Anlage bei.

Programm und Anmeldung

Informationen zum Bundesrahmenhandbuch und das Programm für die beiden Tage finden Sie hier.

Die Veranstaltung findet im Diakonischen Werk Rheinland-Westfalen-Lippe e.V., Lenaustraße 41, 40470 Düsseldorf, Tel.: 0211 6398-0 statt https://www.diakonie-rwl.de/anfahrt.

Bitte füllen Sie das Anmeldeformular bis zum 15. Dezember 2017 aus und senden es an Melanie Jantke melanie.jantke@diakonie.de.

Wir freuen uns auf Ihre/Eure Teilnahme und verbleiben mit herzlichen Grüßen

Johanna Thie, Hilfen für Frauen
Annette Klede, DQE
Elisabeth Trubel, tqm trubel