Fachinformationen Fachinformationen

Rund um die Kinderreha

Ziel der Kinderreha ist, die Beschwerden zu lindern, die Chronifizierung der Krankheit zu verhindern und am sozialen Leben trotz allem teilzuhaben - dies lernen die Kinder mit oder ohne Eltern bei der Reha. Hier finden Sie Infos, Ratgeber und Video

Diakonische Identität im Werden

Die Fragen sind immer ähnlich: Wer passt zu uns und wer nicht? Was soll sich in, durch unserer Arbeit vermitteln? Was zeichnet den Diakonie-Spirit, den diakonischen Geist aus, der uns von anderen Wohlfahrtsverbänden, sozialen Unternehmungen unterscheidet? Gibt es diesen Geist überhaupt – außerhalb von Gottesdienst, Seelsorge und Bildung? Spürt man ihn auf Station, in der Beratung, im Umgang miteinander? Und wenn man ihn spürt – was spürt man überhaupt? Diakonie-Präsident Ulrich Lilie bloggte anlässlich eines Symposiums, das in der letzten Woche stattfand. Den ganzen Beitrag finden Sie unter dem Link https://praesident.diakonie.de/2019/05/16/diakonische-identitaet-im-werden/

#EuropaMehralseinX

Seit Anfang April läuft die Aktion #EuropaMehralseinX, das interaktives Videoprojekt der BAG EJSA zur Europawahl. Jugendliche sind eingeladen, sich vor laufender Kamera Fragen zu Europa zu stellen. Diese Auseinandersetzung mit Europa soll Jugendliche auf die Europawahl am 26. Mai 2019 hinweisen und will eine Verknüpfung zwischen europäischer Politik und dem eigenen Alltag herstellen. In den wenigen Tagen bis zur Wahl am 26. Mai besteht noch die Möglichkeit, Videos einzustellen. Alle Videos sind im Youtube-Kanal #EuropaMehralseinX zu sehen. Alle Unterlagen zu dem Videoprojekt finden Sie unter www.bagejsa.de/EuropaMehralseinX .  

Dement - aber noch da!

Der Alptraum: am Ende unseres Lebens auf einer Pflegestation für Demenzkranke zu landen. Was wirklich in der Abgeschiedenheit solch einer Einrichtung geschieht, wissen wir oft nicht. Die Reportage aus dem Sophienhaus der Agaplesion Bethanien Diakonie finden Sie in der Mediathek des rb b über diesen Link: https://mediathek.rbb-online.de/tv/Himmel-und-Erde/Dement-aber-noch-da/rbb-Fernsehen/Video?bcastId=3907830&documentId=62049392

Sozial-O-Mat - ein Angebot der Diakonie zur Europawahl 2019

Vergleichen Sie Ihre Standpunkte mit den Antworten von sechs großen Parteien zu den sozialen Themen der Europawahl 2019. Außerdem sehen Sie, welche Auswirkungen die politischen Entscheidungen auf das Leben von einzelnen Menschen haben. - Der Sozial-O-Mat ist keine Wahlempfehlung, sondern ein Informationsangebot der Diakonie zu den Themen Faire Lebensbedingungen, Wirtschaft, Lernen und Arbeiten sowie Flucht und Migration

Europawahl - Materialien

Werben Sie mit für die Europa-Wahl 2019! Zur Unterstüzung können Sie Materialien bestellen.

Grundlagen der Diakonie-Siegel Bundesrahmenhandbücher

Wir laden herzlich ein zu einer Schulung, bei der es um folgende thematischen Schwerpunkte geht: Welches sind die Ziele, was ist der Nutzen der Bundesrahmenhandbücher? Wie sehen die Ziele und Aufgaben der QM-Beauftragten bei der Einführung und Umsetzung aus? Welche Instrumente zur Implementierung eines QM-Systens auf der Grundlage der Bundesrahmenhandbücher gibt es? Termine und Kosten  23.-24. September 2019 - Schulung 19. November 2019 - Reflexionstag Ort: Hoffmanns Höfe in Frankfurt/Main, Kosten für 3 Tage: 150 € (Projektmittelgefördert) Kontakt Melanie Jantke Assistenz/Sachbearbeitung Diakonisches Institut für Qualitätsentwicklung T...

Bundesprogramm Fachkräfteoffensive für Erzieherinnen und Erzieher

Rundschreiben Sozialpolitik Nr. 6/2019 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, Ende März hat das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) das Interessenbekundungsverfahren für das neue Bundesprogramm „Fachkräfteoffensive“ gestartet. Mit dem heutigen Rundschreiben möchten wir Sie über das Programm informieren und die kritischen Punkte dieses Programms benennen. Angesichts des aktuellen und perspektivisch zunehmenden Fachkräftebedarfs im Arbeitsfeld der Kindertagesbetreuung hat das Bundesprogramm nach eigener Aussage das Ziel, mit mehr vergüteten Ausbildungsplätzen Erzieherinnen und Erzieher für die Ausbildung zu gewinnen, eine...

Das UNERHÖRTE! Materialheft

Worum geht es in der Kampagne UNERHÖRT? Welche Motive gibt es und wie können Verbände und Einrichtungen der Diakonie sich daran beteiligen? - Die Diakonie Niedersachsen hat zur Woche der Diakonie 2019 die UNERHÖRT-Kampagne aufgegriffen und eine Publikation dazu erstellt:

Ausreisepflicht - eine Stellungnahme der Diakonie Deutschland

Stellungnahme zum Referentenentwurf eines Zweiten Gesetzes zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht

Projekt: Migration, Gesundheit und Pflege

Berufsorientierungsangebote für geflüchtete Menschen und die gesundheitliche Versorgung von Migrantinnen und Migranten in Deutschland sind die beiden Themen unseres Projekts "Migration, Gesundheit und Pflege".

Personalmarketing und Recruiting in der Diakonie - Newsletter 3/19

Liebe Verantwortliche für Personalmarketing und Recruiting in der Diakonie, ich hoffe, ihr habt Ostern nicht nur Schokoladeneier, sondern auch ein paar neue Mitarbeiter*innen gefunden ;-) Ansonsten kommen hier wieder Tipps und Arbeitshilfen aus dem Dachverband für eure Arbeit vor Ort! Die erste Diakonie Blogger Kampagne ist angelaufen. 10 Blogger*innen schreiben und veröffentlichen derzeit von uns gesponserte Artikel zum Thema „Die Diakonie als attraktive Arbeitgeberin“. Bitte helft über eure Social Media-Kanäle, die Beiträge zu teilen, zu liken und zu verbreiten! Eine Liste findet ihr hier . Ein ausführlicher Erfahrungsbericht zur Kampagne wird folgen, Teil 1 zum Thema...

Diakonie-Kollektion 2019

Der neue Katalog zeigt die breite Palette an Produkten für die tägliche Arbeit, Veranstaltungen und Aktionen, die der Zentrale Vertrieb bereitstellt. Die Produkte sollen nicht nur Freude bereiten und praktische Hilfe bieten - sie transportieren auch das Corporate Design der Diakonie und tragen damit zur Unterstützung und Verbreitung der Marke bei.

Geschäftsbericht der Diakonie Deutschland 2018

"Wer sagt denn ihr, dass ich sei?" Das Jesus-Zitat im Titel unseres Jahresberichts lenkt den Blick auf die Identitätsfrage. Pünktlich zum Wichernempfang lag er druckfrisch vor, Sie können aber auch online nachlesen, in welchen Bereichen wir im vergangenen Jahr an der besonderen diakonischen Identität gearbeitet haben. Geschäftsbericht online lesen Der Zahlenteil erscheint im Herbst. Ansprechpartnerin Barbara-Maria Vahl Redaktion (Jahresbericht) 030 65211-1116 barbara-maria.vahl@diakonie.de

Video: Warum ist kompetenzorientierte Personalarbeit wichtig und wie wird sie in diakonischen Trägern umgesetzt?

Warum zeitgemäße Personalarbeit kompetenzorientiert sein sollte: damit beschäftigt sich dieses Video. Mitglieder der AG Kompetenzorientierung und Personalverantwortung der Diakonie Deutschland erzählen über kompetenzorientierte Personalarbeit in ihren diakonischen Trägern und Einrichtungen.

Soziales Europa – Wer soll das bezahlen?“

Rückblick auf die hochkarätig besetzte Veranstaltung am 25.2.2019 im Europäischen Haus in Berlin

Europawahl - Aktivitäten der Diakonie Deutschland

Flyer „Europa wählt: Demokratische Werte – Eine soziale Zukunft“ Der Flyer liegt als gedruckte und als pdf-Version vor. Es handelt sich dabei um ein kurz und knapp gehaltenes Thesenpapier mit einigen Highlights zum Europäischen Parlament und Argumenten, warum man zur Wahl gehen sollte. Es enthält einen klaren Wahlaufruf. Flyer herunterladen Diakonie-Charta Die Diakonie-Charta für ein Soziales Europa ist die inhaltliche Grundlage unserer Aktivitäten, Slogans und Offline-Produkte, wie Poster und Postkarten. Sie liegt in allgemeiner und Leichter Sprache vor und wird in der Öffentlichkeit verbreitet. Diakonie-Charta herunterladen Demo am 19.5.2019 Die Diakonie...

Beitrag der Diakonie zum Deutschen Präventionstag

Der 24. Deutsche Präventionstag (DP)  findet am 20. und 21. Mai 2019  in Berlin statt. Der Beitrag der Diakonie ist jetzt online: Demokratiebildung in diakonischen Strukturen Von Meike Geppert und Christina Wüstefeld Viele Menschen werden ausgegrenzt. Wohnungslose, Behinderte, Geflüchtete u.a.. Bereits in der Kita wird gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit wahrgenommen. Erzieher*innen berichten über rechtsextreme Äußerungen. Prävention rechtsextremistischer Haltungen muss mit Aktivitäten zur Demokratieförderung verbunden werden. Ausgehend von der Überzeugung, dass vorurteilsbewusstes Handeln bereits im Kindesalter gelernt wird und erworbene Kompetenzen durch...

Ergänzende Finanzierung

Einladung zum Fachtag am 17. Mai 2019 nach Berlin. - Es geht darum, über neue innovative Finanzierungsinstrumente nachzudenken, um den Gestaltungsspielraum diakonischer Unternehmen zu erhöhen.

Stabstelle Digitalisierung in der Diakonie Deutschland

Seit 1. März 2019 ist die neue Stabsstelle Digitalisierung im Präsidialbereich der Diakonie Deutschland besetzt: Amanda Lindner bringt Erfahrung mit der Einführung neuer Technologien, der Entwicklung von digitalen Produkten und start-up-geprägter Organisationskultur mit. Ziel und Aufgaben Ziel ist, die Digitalisierungsprojekte innerhalb der Diakone Deutschland zu koordinieren. Zu den konkreten Aufgaben gehören Beratung der ersten und zweiten Führungsebene der Diakonie Deutschland in Fragen der Digitalisierung Vertretung des Verbandes auf Konferenzen und bei Tagungen Aufbau eines verbandlichen Innovationsmanagements bis Ende des Jahres zusammen mit Dr. Sigrid...

Telling Truths, Changing Lives: Veranstaltungsbericht zur Jahreskonferenz der Eurodiaconia 2019

Dieselbe Kernfrage wie die Unerhört-Kampagne der Diakonie Deutschland stellten sich die rund 100 Teilnehmer*innen der Jahreskonferenz der Eurodiaconia vom 13. bis 15. März in Schottland: Welche Wahrheiten müssen Kirche und Diakonie aussprechen, um wirklich etwas in unseren auseinander driftenden Gesellschaften zu ändern? Von Finnland bis Tschechien, von Deutschland bis Griechenland: Die Teilnehmer*innen der Jahrestagung des Netzwerks europäischer Diakonien kamen aus allen Ecken des Kontinents und doch bewegten sie dieselben Fragestellungen: „Kirche und Diakonie werden in Europa im Moment eher als Teil des dysfunktionalen Systems gesehen als als Teil der Lösung“, fasste...

Schwerpunktthema Bundesteilhabegesetz

Nachgefragt bei Dr. Peter Bartmann, Leiter der Zentrums GRP

Politische Betätigung und Gemeinnützigkeit

Sie haben sicherlich die Presseberichterstattung über den Abschluss des jahrelangen Rechtsstreit verfolgt: Der BFH hat dem globalisierungs-kritischen Netzwerk Attac die Gemeinnützigkeit aberkannt. Wir gehen davon aus, dass Sie auf das Urteil angesprochen werden und haben Ihnen daher die Leitsätze und eine erste Wertung aus Sicht der Diakonie Deutschland zusammengestellt. Gerne können Sie diese Informationen intern in geeigneter Form weitergeben. Aus unserer Sicht ist wichtig, dass durch den BFH anerkannt wurde, dass die politische Betätigung gemeinnütziger Körperschaften gemeinnützig-keitsunschädlich ist, sofern diese im Sinne einer Umsetzung der satzungsmäßigen gemeinnützigen Zwecke...

Partizipation Eltern und Familien im System Kita

Informationen zum Thema Partizipation von Eltern und Familien im System Kita

Newsletter Personalmarketing & Recruiting in der Diakonie 2/19

Liebe Verantwortliche für Personalmarketing und Recruiting in der Diakonie, es gibt wieder Neuigkeiten! Ich habe für Sie die Liste neuer digitaler Recruiting Kanäle und Tools (erstmals erstellt 2017) aktualisiert und darin markiert, welche Kanäle meines Wissens von Sozial- und Pflegearbeitgebern bereits genutzt werden. Ergänzungen und Erfahrungsberichte bitte gerne an maja.schaefer@diakonie.de . Am 15. Mai veranstaltet die Diakonie Württemberg den Fachtag „Trommeln für die Hauswirtschaft“ mit dem Thema Personalgewinnung für die Hauswirtschaft. Ein Best Practice-Beispiel zum Thema Nachwuchsgewinnung beziehungsweise „zeitgemäße Bewerberinfotage“ liefert...

Grundeinkommen

An diesem Fachtag am 23. Mai 2019 in Berlin werden die theologischen und ethischen Grundlagen - vom liberalen oder solidarischen Bürgergeld, über Alternativen zu Hartz IV bis zum Bedingungslosen und Emanzipatorischen Grundeinkommen, diskutiert

"Trommeln für die Hauswirtschaft": Fachtagung zur Personalgewinnung in der Hauswirtschaft in Stuttgart

Die Suche nach Fach- und Führungskräften insbesondere bei sozialen Einrichtungen nimmt immer mehr Zeit in Anspruch. Auch in der Hauswirtschaft werden die gut ausgebildeten Fachkräfte rar. Es gilt für die Hauswirtschaft zu „trommeln“, sie wieder in den Fokus zu rücken, zu stärken und die Vorteile dieser vielfältigen Tätigkeit aufzuzeigen. Darum veranstaltet die Diakonie Württemberg die Fachtagung "Trommeln für die Hauswirtschaft" am 15. Mai 2019 im GENOhaus, Stuttgart. Der bekannte Bestsellerautor und Recruiter Martin Gaedt wird vorstellen wann der Fachkräftemangel hausgemacht ist und wie diesem entgegen gewirkt werden kann. Hier geht's zum Flyer mit den...

Fachtag 15.03.2019 "Partizipation in der Kita"

15.03.2019 Fachtag "Partizipation in der Kita"

Einladung: 2. Treffen des Netzwerks "Nachhaltigkeit @ Diakonie" am 2.4.2019 in Frankfurt/Main

Das Ende November 2018 gegründete Netzwerk "Nachhaltigkeit @ Diakonie" trifft sich am 2. April 2019 zum zweiten Mal. Dieses Mal sind wir zu Gast bei der Diakonie Hessen in Frankfurt am Main. Neben dem Erfahrungsaustausch zu aktuellen Vorhaben und leicht umsetzbaren Lösungen steht diesmal die Klärung der Frage auf dem Programm, was wir in der Diakonie und im Netzwerk eigentlich unter "Nachhaltigkeit" verstehen. Es geht um eine kurze Verständigung über die gemeinsame inhaltliche Basis unserer Treffen. Inhaltliches Schwerpunktthema der Veranstaltung ist anschließend "Nachhaltige Beschaffung": Wie kann nachhaltige Beschaffung in die eigenen Prozesse implementiert werden? Welche guten...

Achtung Baustelle! Achtung Baustelle!

Relaunch des Wissensportal 2019

Das Wissensportal, das als digitaler Raum für die Verbandskommunikation der Diakonie seit 2005 genutzt wird, ist in die Jahre gekommen.

Wie bei einem alten Haus fällt das zuerst bei der Fassade auf, die einen neuen Anstrich braucht. Und bei der Ausstattung, die nicht so funktioniert, wie man das heute erwartet. Ganz zu schweigen von dem Überflüssigen, von dem man sich doch schon so lange hatte trennen wollen, das aber immer noch im Weg liegt und stört.

Wir haben daher eine Sanierung geplant

Beim Relaunch werden in einem ersten Schritt die technische Basis erneuert (Migration auf die aktuelle Version der verwendeten Software, Liferay 7.1), das aktuelle Corporate Design übernommen und die Datenbanken bereinigt.

Mit dem zweiten Schritt (ab April) sollen die Funktionen, die noch nicht den Anforderungen der Nutzer entsprechen, peu à peu verbessert werden.

Was bedeutet das für Nutzerinnen und Nutzer des Wissensportals?

  • Wir fragen nach, ob Ihre Daten aktuell sind und Sie die Teambereiche, die Sie leiten, weiterhin benötigen. So wollen wir dafür sorgen, dass Daten aktuell  und von  Relevanz sind.
  • Die Änderungen, an denen bereits gearbeitet wird, werden Sie ab April sehen, d.h. das Portal wird sich optisch aber auch funktional anders darstellen als bisher.
  • Um Sie bei der Umstellung zu unterstützen, werden wir unsere FAQs Schritt für Schritt überarbeiten.

Weitere Infos und Kontakt

Ansprechpartnerin: Anne Grupp, anne.grupp@diakonie.de

Filtern Filtern

Themen