Fachinformationen Fachinformationen

Inhalte mit Themen Wohnungslosigkeit .

Inhaftierung darf nicht zum Verlust der Wohnung führen

Kirchliche Sozialverbände setzen sich für eine Sicherung der Wohnkosten während der Haft ein Die kirchlichen Sozialverbände Caritas und Diakonie setzen sich dafür ein, dass für Strafgefangene während der Haftzeit die Kosten ihrer Wohnung gesichert werden. "Jeder Mensch braucht ein Zuhause - dies gilt auch für tatverdächtige oder straffällig gewordene Menschen", betont Caritas- Präsident Peter Neher. "Damit nach Entlassung aus U- oder Strafhaft die Resozialisierung gelingt, ist eine Wohnung eine wichtige Voraussetzung", so Neher weiter. Ulrich Lilie, der Präsident der Diakonie Deutschland, sagt: "Gerade in Zeiten angespannter Wohnungsmärkte dürfen Menschen, die ohnehin am Rande...

Diakonie startet Kampagne gegen soziale Ausgrenzung

Berlin, 10. Januar 2018 Den Unerhörten in dieser Gesellschaft eine Stimme und ein Gesicht geben, will die neue Diakonie-Kampagne Unerhört!. Ab Januar schafft die Diakonie Deutschland damit eine Plattform für eine öffentliche Debatte gegen Ausgrenzung und für mehr soziale Teilhabe.

Wohnungslose Frauen bitten um Unterstützung

Wohnungslose Frauen beschreiben ihre Situation und rufen zum Aktionstag am 21. Dezember auf. Helfen Sie mit, dass keine Frauen, Kinder und Seniorinnen auf der Straße leben müssen!

Wohnungslosenhilfe

Das aktuelle Magazin der Diakonie Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz gewährt einen Einblick in das Leben der vielen Menschen, für die ein eigenes Zuhause ein entfernter Traum bleibt.

Caring Communities und stationäre Hilfe – (wie) geht das zusammen?

Caring Communitys sind zurzeit ein hochaktuelles Thema. Beim Fachtag der Wohnungslosenhilfe der Diakonie in Schleswig-Holstein am 9. November im Schäferhof  in Appen ging es um die Standortbestimmung der stationären Wohnungslosenhilfe. Cornelia Coenen-Marx erläuterte dort in ihrem Vortrag, wie der Begriff der "Sorgenden Gemeinschaften" theologisch und politisch verstanden wird und wo und wie die Praxis aussieht. Vortrag herunterladen: "Caring Communities und stationäre Hilfe - (wie) geht das zusammen?"