Das Wissensportal der Diakonie

Die Diakonie Deutschland stellt den Mitarbeitenden aus ihren Mitgliedsverbänden und -einrichtungen das Wissensportal als Plattform für die fachliche Information und Zusammenarbeit zur Verfügung. Voraussetzung für die aktive Nutzung des Wissensportals ist die Anmeldung als freigeschaltetes Portalmitglied.

Aktuelles aus dem Wissensportal

Die aktuellen Fachinformationen aus dem Gesamtverband werden von Portalmitgliedern erstellt und den Besuchern der Website - je nach Zielsetzung und Einstellung -  öffentlich oder erst nach erfolgreicher Anmeldung angezeigt. Dafür werden gängige Apps wie ein Blog oder ein Dokumentenmanagementsystem eingesetzt.

Teambereiche

Gruppen und Gremien der Diakonie können Teambereiche/Sites für die Kommunikation mit ausgewählten Personen  beantragen und anschließend selbständig einrichten und nutzen. Die Liste der Teambereiche wird nur angemeldeten Portalmitgliedern angezeigt.

Diese Teambereiche verfügen über alle gängigen Apps wie Blog, Dokumentenablage, Kalender, Wiki oder ein Modul zum Erstellen und Versenden von Rundschreiben. Die Verantwortlichen entscheiden über die Freischaltung und Rollen ihrer Mitglieder im Teambereich, verwalten die Beiträge und moderieren die Zusammenarbeit.

Das Extranet der Diakonie Deutschland

Das Extranet der Diakonie Deutschland ist als System von Teambereichen/Sites aufgebaut: Zentren und Bereiche nutzen eigene öffentliche Sites, um sich mit ihrer Expertise zu präsentieren. Je nach Bedarf verwenden sie auch geschlossene Teambereiche für die geschützte Kommunikation mit ausgewählten Kollegen und Kolleginnen, z.B. zur Unterstützung der Gremienarbeit oder für die virtuelle Zusammenarbeit und gezielte Information.