Fachinformationen Fachinformationen

Zurück

Was sich für Einrichtungen/Träger, die soziale-berufe.com nutzen, im neuen Karriereportal ändert

Sie nutzen eine der zahlreichen Mitmach-Möglichkeiten, die Ihnen die Kampagne „SOZIALE BERUFE kann nicht jeder“ der Diakonie Deutschland bietet? Keine Sorge, diese bleiben auch nach dem Umzug von soziale-berufe.com auf karriere.diakonie.de Ende März 2017 erhalten und werden sogar noch erweitert. Kleine Änderungen, die sich für Sie ergeben, haben wir hier für Sie zusammengestellt:

Wenn Sie von Ihrer Webseite aus auf soziale-berufe.com verlinkt haben:
Sie müssen nicht unbedingt etwas tun – wir leiten die Nutzer automatisch weiter ins neue Karriereportal. Sie können natürlich gerne den Link aktualisieren. Neue Banner wird es auch bald geben.

Wenn Sie unser Onlinebewerbungsformular auf Ihrer Webseite eingebunden haben:
Bitte prüfen Sie ab Anfang April, ob die Verlinkung noch funktioniert und sich das richtige Formular öffnet. Wir leiten soweit möglich automatisch auf die neuen Onlinebewerbungsformulare weiter, aber es kann in Einzelfällen passieren, dass es nicht funktioniert. Suchen Sie dann bitte Ihre Ausbildungsstätte in unserem neuen Ausbildungsstätten-Navigator unter karriere.diakonie.de, klicken Sie dort auf „Jetzt online bewerben“ und hinterlegen Sie den aufgerufenen Link auf Ihrer Webseite.

Wenn Sie in unserem Ausbildungsstätten-Navigator unter soziale-berufe.com/ausbildungsstaetten-navigator eingetragen sind:
Fachschulen werden automatisch in den neuen Ausbildungsstätten-Navigator im Karriereportal übernommen. Praxis-Ausbildungsstätten werden in Zukunft in der Einrichtungssuche unter diakonie.de/hilfe-vor-ort angezeigt und erhalten den Hinweis „Wir bieten Ausbildungsplätze“. Wir bitten um etwas Geduld, bis dies für alle ca. 700 eingetragenen Praxis-Ausbildungsstätten umgesetzt ist. Zunächst müssen Sie nichts tun, langfristig sollten Sie regelmäßig Ihre Kontaktdaten prüfen und uns Änderungen mitteilen.

Wenn Sie unsere Stellenbörse unter soziale-berufe.com/stellenboerse genutzt haben:
Die SOZIALE BERUFE-Stellenbörse wird in die gemeinsame Stellenbörse von Diakonie und EKD unter http://www.soziale-berufe.com/diakonie-stellenboerse integriert und als eigenes Angebot abgeschaltet. Bitte stellen Sie Ihre Anzeigen, insbesondere Ausbildungsplätze, ab sofort in der gemeinsamen Börse von Diakonie und EKD ein. Die vorhandenen Anzeigen, deren Bewerbungsfrist mindestens bis 15.4. läuft, ziehen wir selbst um.

Wenn Sie Filme von „SOZIALE BERUFE kann nicht jeder“ auf Ihrer Webseite eingebunden haben:
Sie müssen nichts weiter tun. Die Filme liegen auf der Videoplattform Vimeo und sind vom Umzug nicht betroffen.

Wenn Sie Neuigkeiten aus Ihrem Hause aus dem Bereich Personalmarketing, Recruiting, Employer Branding oder Personalentwicklung berichten möchten:
Dafür gibt es in unserem neuen Karriereportal das Karriere-Journal. Diakonische Einrichtungen können dort ihre Karrierenews platzieren. Melden Sie Ihre Themen einfach an sozialeberufe@diakonie.de.

Neue Mitmach-Möglichkeit:
Melden Sie uns Ihre Fort- und Weiterbildungsstätte bzw. Ihr Fort- und Weiterbildungsprogramm, wenn sich dazu auch externe Teilnehmer anmelden dürfen, an sozialeberufe@diakonie.de. Im neuen Karriereportal werden wir neben dem Ausbildungsstätten-Navigator auch einen Fort- und Weiterbildungsstätten-Navigator bereitstellen.