Fachinformationen Fachinformationen

Zurück

Fachtag: 20 Jahre Diakonie-Siegel

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie recht herzlich zu unserem Fachtag "20 Jahre Diakonie-Siegel – Positionen, Perspektiven und Potenziale – Wie Qualitätsentwicklung im Dialog gelingen kann" am 10. April 2019 einladen.

In diesem Jahr gibt es die Diakonie-Siegel Bundesrahmenhandbücher als Leitfäden für die Qualitätsentwicklung in diakonischen Einrichtungen, Diensten und Trägern 20 Jahre. Dies ist ein Grund für uns, mit Ihnen in den fachlichen Austausch gehen und zu feiern!

Ziel unserer Veranstaltung ist, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen über Positionen, Perspektiven und Potenziale diakonischer Qualitätsentwicklung. Dabei wird uns die Frage bewegen, wie Qualitätsentwicklung im Dialog gelingen kann. Wir möchten Erreichtes wertschätzen, neue Ideen und Möglichkeiten diskutieren und einen aktuellen Qualitätsdiskurs führen.

Beteiligte (u.a.):
Maria Loheide, Vorstand Sozialpolitik Diakonie Deutschland
Dr. Benedikt Sommerhoff, Deutsche Gesellschaft für Qualität (DGQ)
Professor Dr. Matthias Schwanenflügel, Leiter der Abteilung "Demografischer Wandel, Ältere Menschen, Wohlfahrtspflege", Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Programm:
Workshops zu verschiedenen Aspekten im Umgang mit den Bundesrahmenhandbüchern


Registrierungslink: https://cp0220.miovent.de/Anmeldung20JahreDiakonieSiegel

Einladung und Programm:
https://www.diakonie-wissen.de/documents/10179/4183628/2019-04-10+20+Jahre+Diakonie-Siegel+.pdf/464073b8-bfdc-405d-bb16-4f03fb5b9e0f?version=1.1 herunterladen

Gerne können Sie die angefügte Einladung an interessierte Personen weiter geben.

Rückmeldefrist: 25. März 2019

Wir freuen uns, Sie bei unserer Veranstaltung begrüßen zu dürfen.



Achtung Baustelle! Achtung Baustelle!

Relaunch des Wissensportal 2019

Das Wissensportal, das als digitaler Raum für die Verbandskommunikation der Diakonie seit 2005 genutzt wird, ist in die Jahre gekommen.

Wie bei einem alten Haus fällt das zuerst bei der Fassade auf, die einen neuen Anstrich braucht. Und bei der Ausstattung, die nicht so funktioniert, wie man das heute erwartet. Ganz zu schweigen von dem Überflüssigen, von dem man sich doch schon so lange hatte trennen wollen, das aber immer noch im Weg liegt und stört.

Wir haben daher eine Sanierung geplant

Beim Relaunch werden in einem ersten Schritt die technische Basis erneuert (Migration auf die aktuelle Version der verwendeten Software, Liferay 7.1), das aktuelle Corporate Design übernommen und die Datenbanken bereinigt.

Mit dem zweiten Schritt (ab April) sollen die Funktionen, die noch nicht den Anforderungen der Nutzer entsprechen, peu à peu verbessert werden.

Was bedeutet das für Nutzerinnen und Nutzer des Wissensportals?

  • Wir fragen nach, ob Ihre Daten aktuell sind und Sie die Teambereiche, die Sie leiten, weiterhin benötigen. So wollen wir dafür sorgen, dass Daten aktuell  und von  Relevanz sind.
  • Die Änderungen, an denen bereits gearbeitet wird, werden Sie ab April sehen, d.h. das Portal wird sich optisch aber auch funktional anders darstellen als bisher.
  • Um Sie bei der Umstellung zu unterstützen, werden wir unsere FAQs Schritt für Schritt überarbeiten.

Weitere Infos und Kontakt

Ansprechpartnerin: Anne Grupp, anne.grupp@diakonie.de

Filtern Filtern

Themen