Informationen und Anleitungen Informationen und Anleitungen

Das Hilfe-Wiki

FAQ - Fragen und Antworten

An dieser Stelle finden Sie allgemeine Anleitungen und konkrete Tipps zur Anwendung des Wissensportals und seiner Teambereiche.

Auch wenn die dem Wissensportal zugrunde liegende Software Liferay  (Version CE 6.2) von sich behauptet, selbsterklärend zu sein, bleiben immer Fragen offen. Wir versuchen, diese so zu beantworten, dass nachvollziehbar wird, WIE etwas funktioniert, aber auch WARUM. Wir hoffen, dass es damit leicher fällt, sich die Bedienungsschritte zu merken.

Das Wiki wird laufend ergänzt und aktualisiert - meistens auf der Grundlage von Benutzerfragen. Wenden Sie sich daher bitte an die Portaladministration, wenn Sie über die hier vorhandenen Tipps hinaus weitere Informationen benötigen. In vielen Fällen hilft auch das Nachschlagen in der offiziellen Dokumentation des Herstellers.

Und das sind die Themenblöcke:

  1. Allgemeines zur Struktur des Wissensportals
  2. Allgemeines zum Arbeiten im Wissensportal
  3. Tipps für die Teambereichs-Leitung
  4. Tipps für Teambereichs-Mitglieder
0 Anhänge
3558741 Aufrufe
Durchschnitt (2 Stimmen)
Kommentare
Noch keine Kommentare Kommentar schreiben

Aktuelle Tipps Aktuelle Tipps

Zurück

Tipps für die Teambereichsleitung

Engagierte Mitarbeitende, Verantwortliche für Gruppen und Gremien können sich im Internet einen Platz schaffen, um mit anderen zusammenzuarbeiten, sich gegenseitig zu informieren, ohne auf die Infrastruktur am Arbeitsplatz angewiesen zu sein

In 5 Schritten zu einem neuen Teambereich

  1. Fordern Sie Über das Kontaktformular einen neuen Teambereich an. Klären Sie ggf. mit der Portaladministration, welche Anwendungen für Ihre Gruppe wichtig sind, um das richtige Format für die neue Website zu bestimmen
  2. Benachriichtigen Sie Ihre Gruppe über das Vorhaben und sorgen Sie dafür, dass alle zukünftigen Mitglieder ein Konto für das Wissensportal haben. In den meisten Fällen können Interessierte auf einer Seite Ihres Teambereichs auch den Antrag auf Freischaltung stellen bzw. sich davor ein Konto beim Wissensportal anlegen.
  3. Machen Sie sich mit den Anwendungen des Teambereichs vertraut (s. FAQs)
  4. Strukturieren Sie die Ablage und laden Sie die ersten Dokumente hoch
  5. Übernehmen Sie die Mitglieder für Ihren neuen Teambereich aus dem Verzeichnis der Portalbenutzer und ändern Sie ggf. ihre Rolle

Die wichtigsten Regeln für den  "Kümmerer"

Ohne konsequente Moderation und regelmäßiges Nutzen schläft die Kommunikation in Gruppen, deren Mitglieder sich nicht permanent begegnen, ein. Auch in den Teambereichen!

  1. Vermeiden Sie Doppelungen der Ablage und Kommunikationswege für Ihre Mitglieder: alle Informationen, die Sie über den Teambereich bereitstellen, sind auch nur hier zu finden!
  2. Halten Sie die Mitglieder bei der Stange: Informieren Sie regelmäßig über Zwischenstände und Änderungen, z.B. über Ihren Blog oder einen Infobrief (Newsletter)
  3. Fördern Sie die Partizipation, indem Sie die Mitglieder zum Kommentieren und Bewerten oder auch zum Hinzufügen neuer Inhalte anregen
  4. Prüfen Sie die Aktualität Ihres Teambereichs: Veraltete Dateien löschen, Mitglieder entfernen, die nicht mehr zu Ihrer Zielgruppe gehören.

Zu guter Letzt...

Für den fairen Umgang miteinander wie auch die Sicherheit von Daten und Dokumenten sind Sie als Leiter verantwortlich.

  • Legen Sie die "Netikette" für Ihren Teambereich fest
  • Ist die Zusammenarbeit in der Gruppe beendet, sollten Sie den Teambereich schließen: Informieren Sie die Mitglieder, sichern Sie ggf. Dateien oder andere Inhalte an anderer Stelle und löschen Sie den gesamten Teambereich!

Zahlreiche Tipps finden Sie über die Seite "Fragen und Antworten"



Noch keine Kommentare Kommentar schreiben