Blogs Blogs

Einträge mit Themen Sozialpolitik .

Newsletter Pflegepolitik - Oktober/November 2019

Die Ausgabe Oktober/ November 2019 befasst sich mit dem Pflegelöhneverbesserungsgesetz und der Ausbildungsoffensive Pflege. Weitere Newsletter-Ausgaben finden Sie hier
Mehr über Newsletter Pflegepolitik - Oktober/November 2019 lesen »

Newsletter Pflegepolitik - Dezember 2019

Die Pflegereform-Debatte im Überblick
Mehr über Newsletter Pflegepolitik - Dezember 2019 lesen »

Rundschreiben Sozialpolitik 2019-16

Informationen zur Umsetzung unabhängiger Asylverfahrensberatung (§ 12a AsylG) - Lobbyarbeit für eine Bundesfinanzierung
Mehr über Rundschreiben Sozialpolitik 2019-16 lesen »

Einladung Fachtag Perspektivenwechsel Geschlechtervielfalt

Einladung Fachtag 20.09.2019 in Berlin Perspektivenwechsel Geschlechtervielfalt und geschlechtliche Identität in der diakonischen Arbeit
Mehr über Einladung Fachtag Perspektivenwechsel Geschlechtervielfalt lesen »

120 Jahre Deutscher Evangelischer Frauenbund (DEF)

Einer der ältesten deutschen christlichen Frauenverbünde hat heute Geburtstag. Wir gratulieren unserem Fachverband!
Mehr über 120 Jahre Deutscher Evangelischer Frauenbund (DEF) lesen »

Armut Macht Ohnmacht

Dokumentation der Fachtagung am 30. April 2019 Die Beteiligung der von Armut Betroffenen an politischen Prozessen der Interessenvertretung ist ein direkter Beitrag zur Armutsbekämpfung. Die Diakonie versteht sich als Anwältin der Armen. Damit wird eine unbedingte Parteilichkeit beschrieben. Anwaltschaft ist aber auch kritisch zu reflektieren. Welche aktive Rolle haben die Betroffenen und...
Mehr über Armut Macht Ohnmacht lesen »

Beitrag der Diakonie zum Deutschen Präventionstag

Der 24. Deutsche Präventionstag (DP)  findet am 20. und 21. Mai 2019  in Berlin statt. Der Beitrag der Diakonie ist jetzt online: Demokratiebildung in diakonischen Strukturen Von Meike Geppert und Christina Wüstefeld Viele Menschen werden ausgegrenzt. Wohnungslose, Behinderte, Geflüchtete u.a.. Bereits in der Kita wird gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit...
Mehr über Beitrag der Diakonie zum Deutschen Präventionstag lesen »

Kennen. Lernen - Rundschreiben Nr. 4

Mit regelmäßigen Schreiben möchten wir Sie zum Schwerpunktthema 2018-2020 der Diakonie Deutschland „Kennen. Lernen. Eine Initiative für Vielfalt und Begegnung“ informieren.    In der heutigen vierten Ausgabe steht dabei unsere Kooperation mit der nebenan.de Stiftung im Fokus: Am 24. Mai 2019 findet deutschlandweit der Tag der Nachbarn statt, den die Diakonie...
Mehr über Kennen. Lernen - Rundschreiben Nr. 4 lesen »

Unerhört! Diese Weihnachtsgeschichte

Fürchtet euch nicht! Siehe, ich verkündige euch große Freude, die allem Volk widerfahren wird; denn euch ist heute der Heiland geboren, welcher ist Christus, der Herr, in der Stadt Davids.Und das habt zum Zeichen: Ihr werdet finden das Kind in Windeln gewickelt und in einer Krippe liegen. Und alsbald war da bei dem Engel die Menge der himmlischen Heerscharen, die lobten Gott und sprachen: Ehre...
Mehr über Unerhört! Diese Weihnachtsgeschichte lesen »

Diakonie Deutschland, EKD und AMD gründen gemeinsame Arbeitsstelle "midi"

Zum 1. Januar 2019 startet in Berlin ein neuartiges Joint Venture zwischen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), der Diakonie Deutschland und der Arbeitsgemeinschaft Missionarische Dienste (AMD): die Evangelische Arbeitsstelle für missionarische Kirchenentwicklung und diakonische Profilbildung, kurz: midi.
Mehr über Diakonie Deutschland, EKD und AMD gründen gemeinsame Arbeitsstelle "midi" lesen »

Vielfalt gestalten- Ausgrenzung widerstehen

Rundschreiben Sozialpolitik 9/2018. - Mitarbeitende und Leitungkräfte sind eingeladen, sich schulen und informieren zu lassen, um sich im beruflichen Alltag besser gegen menschenfeindliche Äußerungen und Vorurteile positionieren zu können
Mehr über Vielfalt gestalten- Ausgrenzung widerstehen lesen »

Wie kommen arme Menschen zu ihrem Recht?

Das Deutsche Institut für Menschenrechte, die Diakonie Deutschland, die Nationale Armutskonferenz und die Arbeitslosenselbsthilfe Oldenburg haben gestern eine Dokumentation zur Umsetzung sozialer Menschenrechte in der Grundsicherung veröffenticht.
Mehr über Wie kommen arme Menschen zu ihrem Recht? lesen »

Inklusion in der Kindertagesbetreuung - Finanzierung mit Lücken

Für die Umsetzung und Sicherung inklusiver Bildung spielt die Finanzierung eine wichtige Rolle und ist auch vor dem Hintergrund der Debatte um eine inklusive Lösung bei der SGB VIII-Reform relevant. Die Diakonie Deutschland bezieht dazu Stellung.
Mehr über Inklusion in der Kindertagesbetreuung - Finanzierung mit Lücken lesen »

"Menschenrechte sind unteilbar"

Ein breites Bündnis ruft zur Demonstration in Berlin am 13.10.2018, 13 Uhr auf. Über 450 Organisationen haben den Aufruf bereits unterzeichnet
Mehr über "Menschenrechte sind unteilbar" lesen »

Gute Integration braucht Migrationsberatung - eine deutliche Aufstockung der Mittel ist erforderlich

Die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer braucht eine deutliche Aufstockung der Bundesmittel, damit bei zunehmenden Beratungsgesprächen weiterhin qualitativ gute Arbeit geleistet werden kann. Deshalb rufen die Träger der Migrationsberatungsstellen der Freien Wohlfahrtspflege am 20. September zu einem bundesweiten Aktionstag auf. Ziel ist, auf die Bedeutung der Migrationsberatung im...
Mehr über Gute Integration braucht Migrationsberatung - eine deutliche Aufstockung der Mittel ist erforderlich lesen »

Unerhört! Vom Verlieren und Finden des Zusammenhalts

Die Gesellschaft bricht auseinander Eine gesellschaftliche Bestandsaufnahme von Diakonie-Präsident Ulrich Lilie
Mehr über Unerhört! Vom Verlieren und Finden des Zusammenhalts lesen »

Flexi-Rente für pflegende Rentner muss bleiben

Diakonie-Zitat von Maria Loheide, Vorstand Sozialpolitik der Diakonie Deutschland
Mehr über Flexi-Rente für pflegende Rentner muss bleiben lesen »

Indikatorengestützte Qualitätsberichterstattung in den vollstationären Pflegeeinrichtungen

Vielfalt gestalten - Ausgrenzung widerstehen

Im Rahmen des Projektes laden wir zur zweiten Station der Ausstellung Kunst trotz(t) Ausgrenzung nach Braunschweig ein.
Mehr über Vielfalt gestalten - Ausgrenzung widerstehen lesen »

Entdeckungstour - Soziale Innovationen von Social Entrepreneuren

Am 10. und 11. September werden in Berlin ausgewählte innovative (Geschäfts-)Ideen von diakonischen Trägern und Startups vorgestellt. Ameldung bis 15. August möglich.
Mehr über Entdeckungstour - Soziale Innovationen von Social Entrepreneuren lesen »

Diakonische Projekte in Slowenien und Kosovo

Das Jahresprojekt 2018 der Frauenarbeit im Gustav-Adolf-Werk (GAW) unterstützt in diesem Jahr sozialdiakonische und kirchliche Projekte in den zwei Nachfolgestaaten des früheren Jugoslawiens, Slowenien und Kosovo
Mehr über Diakonische Projekte in Slowenien und Kosovo lesen »

Pflegeberufe - Quo vadis 2018?

Anlässlich eines parlamentarischen Frühstücks am 21.2.2018 formulierte der Deutsche Evangelische Krankenhausverband (DEKV) seine Forderungen an die Politik
Mehr über Pflegeberufe - Quo vadis 2018? lesen »

Bewertung des Koalitionsvertrages für die 19. Legislaturperiode

Die Diakonie Deutschland hat eine Stellungnahme zum Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD für die 19. Legislaturperiode erstellt.
Mehr über Bewertung des Koalitionsvertrages für die 19. Legislaturperiode lesen »

Einrichtungsstatistik - Regional

Stand 1.1.2016: Die Zahlen im Zusammenhang mit den Einrichtungen und Diensten der innerdeutschen Diakonie, ihren Kapazitäten und Mitarbeitenden sind im Vergleich zu 2014 erneut gestiegen.
Mehr über Einrichtungsstatistik - Regional lesen »

Diakonie startet Kampagne gegen soziale Ausgrenzung

Berlin, 10. Januar 2018 Den Unerhörten in dieser Gesellschaft eine Stimme und ein Gesicht geben, will die neue Diakonie-Kampagne Unerhört!. Ab Januar schafft die Diakonie Deutschland damit eine Plattform für eine öffentliche Debatte gegen Ausgrenzung und für mehr soziale Teilhabe.
Mehr über Diakonie startet Kampagne gegen soziale Ausgrenzung lesen »

Diakonie tritt für eine bedarfsgerechte Hospiz- und Palliativversorgung ein

13. Oktober 2017. Angesichts einer älter werdenden Gesellschaft appelliert die Diakonie an die neue Bundesregierung, die palliative Versorgung in den stationären Pflegeeinrichtungen schnellstmöglich weiterzuentwickeln. "Die neue Regierung wird sich an ihrem Engagement  für die Pflege messen lassen müssen", sagt Diakonie-Präsident Ulrich Lilie anlässlich des Welthospiztages am 14. Oktober....
Mehr über Diakonie tritt für eine bedarfsgerechte Hospiz- und Palliativversorgung ein lesen »

Diakonie stärkt unternehmerische Mitbestimmung ihrer Mitarbeitenden

Nürnberg, 12. Oktober 2017   Die Konferenz Diakonie und Entwicklung hat heute eine Verbandsempfehlung zur Unternehmensmitbestimmung verabschiedet. Damit will die Diakonie die unternehmerische Mitbestimmung ihrer Mitarbeitenden in den diakonischen Einrichtungen stärken. Die Verbandsempfehlung sieht vor, dass diakonische Einrichtungen ab einer Größe von 500 Mitarbeitenden diese...
Mehr über Diakonie stärkt unternehmerische Mitbestimmung ihrer Mitarbeitenden lesen »

Bundesteilhabegesetz: Werden Sie ein BTHG-Modellprojekt!

Das Bundesteilhabegesetz (BTHG) soll die Leistungen für Menschen mit Behinderungen in den Bereichen wie Wohnen, Ausbildung, Arbeiten, Mobilität und Freizeitgestaltung neu regeln. Neue Leistungen sollen jetzt erprobt werden. Leistungsträger können sich bis zum 30.9.2017 bewerben.
Mehr über Bundesteilhabegesetz: Werden Sie ein BTHG-Modellprojekt! lesen »
— 50 Elemente pro Seite
Zeige 1 - 50 von 57 Ergebnissen.

Kategorienavigation Kategorienavigation